Info

Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps

Der Podcast für dein Buch mit Tom Oberbichler Als Bestsellerautor und Buchmentor zeige ich dir in meinem Podcast wie du dein Buch schreibst, als eBook, Taschenbuch und Hörbuch im Self-Publishing veröffentlichst und erfolgreich vermarktest. Du bekommst hier Tipps, Anleitungen, Erfahrungsberichte und Strategien für dich und deinen Erfolg als Autor oder Autorin. Meinen Schwerpunkt richte ich im Buch-Podcast auf Sachbücher, Ratgeber und persönliche Erfolgsgeschichten. Neben rein buchspezifischen Themen wie Buch planen, Buch schreiben, Vertriebswege und Launch-Strategien, behandle ich auch Online-Marketing und Mindset-Themen, immer mit Fokus auf Selfpublishing-Autoren und Selfpublishing-Autorinnen.
RSS Feed
Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps
2024
February


2023
December
November
October
September
August
July
May


2022
April
February


2021
December
November
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2015
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February


All Episodes
Archives
Now displaying: November, 2023
Nov 19, 2023

Ein schöner Moment bei meinem Besuch der Frankfurter Buchmesse vor ein paar Wochen, war es, als ich die wunderbare Mira Valentin in einem der Gänge in Halle 3 traf und wir kurz unsere Messeeindrücke austauschen konnten.

Als mir dann vor Kurzem das neue Buch von Mira „111 Tipps für Autoren“ durch meine Facebook-Timeline flatterte, war mir nicht nur klar, dass ich das Buch gleich vorbestelle, sondern es auch zum Anlass nehme, Mira wieder einmal in den Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast einzuladen.

Mittlerweile habe ich nicht nur das Buch gelesen – es hat mir sehr gut gefallen und eine detaillierte Rezension ist schon im Enstehen – sondern wir haben uns auch über die Entstehungsgeschichte von „111 Tipps für Autoren“ unterhalten und Mira Valentins Motivation betrachtet.

In der Folge selbst findest du so manchen Tipp, den du direkt umsetzen kannst.

… schon bevor du dir Miras Werk holst, als eBook oder Taschenbuch. 😊

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Welche Herangehensweise ans Schreiben hat dich am meisten angesprochen und warum?

2. Welche Tipps von Mira Valentin könntest du in deinem eigenen Schreibprozess anwenden?

3. Was ist Miras Meinung zu und Erfahrung mit den verschiedenen Veröffentlichungsoptionen für Autoren und Autorinnen: Kleinverlage, Selfpublishing und Großverlage?

4. Wie wichtig kann das Erstellen einer eigenen Kunstsprache oder das Einführen spezieller Elemente in deinen Schreibstil, um den Leser zu faszinieren?

5. Welche Erfahrungen hat Mira Valentin im Umgang mit Schreibblockaden gemacht und welche Tipps hat sie für dich?

6. Wie stehst Mira zum Thema Ethik im Schriftsteller:innentum und dem Umgang mit Rezensionen von anderen Autor:innen?

7. Wie wirkt das Thema KI/Textmaschinen auf die kreativen Prozesse und wie beeinflusst es Miras Einstellung zum Schreiben?

8. Warum kann eine Kopierabgabe für Textmaschinen/KI die Urheberinnen und Urheber schützen?

9. Inwiefern kannst du von Mira Valentins Erfahrungen profitieren?

10. Warum ist es wichtig sich mit anderen Autorinnen und Autoren zu vernetzen und sich gegenseitig zu unterstützen?

11. Welche Rolle hat Miras Instagram bei der Entstehung der „111 Tipps für Autoren“ gespielt?

12. Warum ist es so wichtig den eigenen Weg zu finden?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kannst du dir die „111 Tipps für Autoren“ als eBook https://amzn.to/3R2OiW2  oder Taschenbuch https://amzn.to/3QHCiIl  holen.

Hier findest du Mira Valentins Webseite: https://mira-valentin.de/

Und hier kommst du zu Miras Instagram-Profil: https://www.instagram.com/miravalentin

Hier kannst du mein Gespräch mit Mira Valentin im Rahmen der Serie „Von Bestseller-Autorinnen lernen“ anhören: https://mission-bestseller.com/folge-223-von-bestsellerautorinnen-lernen-mira-valentin/

Und hier findest du die Folge mit den 3 Weltenbauer:innen: https://mission-bestseller.com/folge-286-zusammenarbeit-von-autoren-und-autorinnen-die-weltenbauer/

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

Mira Valentin ist eine erfolgreiche Fantasy-Autorin, die bereits dreißig Bücher veröffentlicht hat, manche im Selfpublishing, andere mit Verlagen – manchen auch in Zusammenarbeit mit anderen Autoren. Jetzt hat sie ihre gemachten Erfahrungen als Autorin – sowohl, was das Schreiben als auch das Vermarkten ihrer Bücher angeht, zusammengefasst und in den „111 Tipps für Autoren“ veröffentlicht.

Nov 15, 2023

In der Folge 304 habe ich mit der erfolgreichen Selfpublishing-Autorin Andrea Wilk über ihr neuestes Projekt: Kickstarter-Crowdfunding für ihr Buch „Cloe“ gesprochen.

In dieser Episode habe ich Andrea wieder zu Gast, nachdem die Crowdfunding-Kampagne abgeschlossen ist – und auch nicht. 😊

Sie wird uns erzählen, wie sie es geschafft hat, ihr erstes Finanzierungsziel von 1.000 Euro innerhalb von nur 21 Minuten zu erreichen und mit ihrer Crowdfunding-Aktion insgesamt 4.600 Euro zu sammeln.

Doch der Weg zum Bestseller war nicht immer einfach. Andrea gibt dir auch Einblicke in die Herausforderungen und Erfolge ihrer Kickstarter-Kampagne  und teilt, wie sie ihre Unterstützer einbezogen und begeistert hat. Außerdem erfahren wir, wie sie ihre Fans über den Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden hält, welche exklusiven Vorteile sie ihren Unterstützern bietet und welche Pläne sie für die Zukunft hat. Und natürlich werden wir auch einen Blick auf das fesselnde Buch "Chloe" werfen und erfahren, wo es erhältlich ist.

In der Kombination geben dir die beiden Folgen einen guten Einblick in das Crowdfunding von Büchern über Kickstarter. Du lernst die Anforderungen und auch mögliche Fallen kennen und siehst die Vorteile, die so eine Aktion bringen kann.

So erhältst du eine gute Grundlage, um zu entscheiden, ob Crowdfunding über Kickstarter für dich und deine Bücher im Moment ein guter und lohnender Weg sind.

 

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Was sind die wichtigsten Erkenntnisse, die Andrea aus der Crowdfunding-Kampagne für ihr Buch "Cloe" gezogen hat?

2. Welche Herausforderungen sind bei der Durchführung einer Crowdfunding-Kampagne für ein Buch zu erwarten?

3. Wie wichtig ist es, die Unterstützer während und nach der Kampagne über den Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden zu halten?

4. Wie kannst du eine enge Verbindung zu den Unterstützern aufbauen und aufrechterhalten?

5. Welche Rolle spielen Social Media und andere Plattformen bei der Promotion und dem Erfolg einer Crowdfunding-Kampagne?

6. Welche Strategien empfehlen wir, um die Ziele einer Crowdfunding-Kampagne zu erreichen und die Unterstützer zu begeistern?

7. Wie beeinflusst der Zeitpunkt der Veröffentlichung eines Buches den Erfolg der Crowdfunding-Kampagne?

8. Welche Vor- und Nachteile hat es, ein Buch über eine eigene Website zu verkaufen, anstatt es auf großen Plattformen wie Amazon anzubieten?

9. Wie wichtig ist es, den Unterstützern und Unterstützerinnen exklusive Vorteile und Dankbarkeit zu zeigen?

10. Welche anderen Möglichkeiten gibt es, ein Buch zu finanzieren und zu veröffentlichen, abgesehen von Crowdfunding?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier unser Gespräch vor dem Start der Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter: https://mission-bestseller.com/folge-304-mehr-als-nur-amazon-die-vorteile-von-crowdfunding-fuer-buecher-mit-kickstarter/

Hier kommst du zu Cloe: https://www.adwbuecher.de/cloe

Der Link zu dem Kickstarter Buch von Russell und Monica: https://amzn.to/3PThf4W

Hier findest du Andrea Wilks Webseite: https://adwbuecher.de

In den sozialen Medien findest du Andrea unter: @adwilk_autorin  

Und hier kommst du zu „Zwischen den Worten“ auf YouTube: https://youtube.com/@ZwischendenWortenADWiLK

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Nov 3, 2023

An Informationen mangelt es heute wahrlich nicht – das Internet ist voll von ihnen. Aus der Vielzahl der Informationen diejenigen auszuwählen, die dich als Selfpublishing-Autor, als Selfpublishing-Autorin wirklich weiterbringen, ist daher essentiell. Ich habe dir 2018 mit einer Zusammenstellung von nützlichen Blogs und Podcasts für Autorinnen und Autoren einen Teil der Arbeit abgenommen: https://mission-bestseller.com/blogs-und-podcasts-die-du-als-self-publishing-autorin-oder-autor-kennen-musst-188/ Mittlerweile sind 5 Jahre vergangen, manche der Blogs/Podcast sind nicht mehr aktiv, andere empfehle ich nicht mehr mit der gleichen Überzeugung weiter wie damals.

Demgegenüber stehen die Blogs und Podcasts für Autoren und Autorinnen, die immer noch hochwertigen Inhalt liefern und viele neue Blumen haben zu blühen begonnen.

Grund genug dir eine neue, aktuelle Auswahl an Informationsquellen für Selfpublishing-Autoren und Selfpublisherinnen zu präsentieren, die du kennen musst. 😊

Du findest hier die besten Blogs, Podcasts und Youtube-Kanäle für Autoren und Autorinnen.

Ich habe für dich 27 Blogs und Podcasts zusammengestellt, die dich als Self-Publishing Autor oder Autorin regelmäßig und aktuell mit relevanten und zuverlässigen Informationen versorgen und dir helfen sie auch umzusetzen. Sie zu lesen, bzw. hören bringt dich in deiner Entwicklung als Autorin oder Autor weiter, deswegen lege ich sie dir ans Herz. Ich habe die Autoren und Autorinnen dieser Medien sowohl als Autor, als auch in meiner Arbeit als Buchmentor kennen und schätzen gelernt. Manche als Konsument, manche als Partner und Partnerinnen und einige als Kundinnen oder Kunden.

All diese Medien sind für uns Self-Publisher und Self-Publisherinnen spannend, auch wenn sich nicht alle direkt oder exklusiv an uns richten.

Und hier der rss-Feed von »Mission Bestseller – der Selfpublishing-Podcast«: http://dein_buch.libsyn.com/rss 

Ich selbst nutze übrigens für das schnelle Einschätzen und Auswerten von Audio-Inhalten und Videos die Software Castmagic. Castmagic transkribiert Audios und Videos nicht nur schnell, es liefert als Textmaschine (TextKI) auch Zusammenfassungen, die wichtigsten Fragen, die behandelt werden und gibt dir Zeitmarken, um zu finden wo, bzw. wann bestimmte Themen behandelt werden. https://mission-bestseller.com/castmagic #werbung

Ich habe die Blogs und Podcasts für Autoren und Autorinnen für dich in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe bilden Blogs und Podcasts, die sich spezifisch mit Self-Publishing und dem Schreiben und Vermarkten von Büchern beschäftigen.

Die zweite Gruppe von Medien befasst sich mit Arbeitsorganisation, Selbstmanagement, Online-Marketing und Mindset – alles Themen, die für uns im Self-Publishing auch wichtig sind, sich aber an eine viel weitere Zielgruppe richten.

Die dritte Gruppe sind englischsprachige Podcasts und Blogs, die sich direkt dem Self-Publishing und Buchschreiben widmen.

Als vierte Gruppe stelle dich dir zwei Organisationen vor, die sich der Förderung und Interessensvertretung von unabhängigen Autoren und Autorinnen verschrieben haben.

Manche der Quellen wirst du vermutlich schon kennen, das eine oder andere neue Medium ist für dich sicher dabei. Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Schmökern, Zuhören und vor allem beim Umsetzen!

Self-Publishing und Buchschreiben

Sonja und Veronika vom Treffpunkt Schreiben bieten Schreibevents, Schreibwettbewerbe und Schreibimpulse an. Hier zum Beispiel eine Anleitung zum ins Schreiben kommen: https://treffpunktschreiben.at/schreibimpuls-ich-eine-anleitung/

In Matthias Mattings Selfpublisher-Bibel bekommst du regelmäßig und top-aktuell Selfpublishing-Nachrichten. Kurze und prägnante Artikel zu vielen Fragen, die Self-Publisher und Self-Publisherinnen sich stellen.

Das reicht von Neuerungen bei Amazon und den anderen eBook-Portalen, über Rechtliches bis hin zu Erfahrungsberichten aus dem Buchmarketing.
Hier zum Beispiel ein Artikel über Amazon KDP und mit KI generierten Inhalten:
https://www.selfpublisherbibel.de/amazon-und-ki-was-sich-aendert/

Matthias war auch schon im Mission Bestseller Selfpublishing Podcast zu Gast.

Im Federwelt Fachtalk spricht die Chefredakteurin der Federwelt, Anke Gasch, mit Gästen über einen breiten Themenmix, der für Autoren und Autorinnen interessant ist. Hier zum Beispiel eine Folge über den Autorenwelt-Shop: https://soundcloud.com/user-486712691/mehr-geld-verdienen-beim-buchverkauf-im-autorenweltshop-gast-ist-eva-stutze

Anke Gasch war auch schon im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast: https://mission-bestseller.com/die-federwelt-ein-printmagazin-fuer-autorinnen-und-autoren-folge-145/

April Wynter aka Alexa Gothe berichtet auf ihrem Blog Interessantes aus ihrem Alltag als Autorin. Hier findest du zum Beispiel einen Bericht von ihrer Teilnahme als Ausstellerin auf der Buch Passion Köln: https://april-wynter.de/meine-erste-buch-passion-in-koeln-als-ausstellerin/

A D Wilk bietet auf ihrem Youtube-Kanal Zwischen den Worten regelmäßige Tipps rund ums Schreiben und Selfpublishing von Büchern an.
Hier stellt sie z. B. hilfreiche Tools für Autorinnen und Autoren vor:
https://www.youtube.com/watch?v=YLEASznRiqo

A D Wilk war auch schon bei mir im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast: https://mission-bestseller.com/folge-304-mehr-als-nur-amazon-die-vorteile-von-crowdfunding-fuer-buecher-mit-kickstarter/

 

Marcus Johanus und Axel Hollmann sprechen auf ihrem YouTube-Kanal Die Schreibdilettanten über alles Mögliche und Unmögliche im Leben und Alltag eines Romanautors, einer Romanautorin. Die Schreibdilettanten haben als Podcast begonnen und sind mittlerweile als pure Videoshow unterwegs. Sie geben Schreibtipps, sprechen über Herausforderungen und Lösungen für uns Schreibende.

Hier ein spannendes Video zum Recherchieren.

Axel war auch schon im Mission Bestseller Podcast zu Gast.

Anette Huesmann ist die erste auf dieser Liste, die ich (noch) nicht persönlich kenne. Ich bin durch eine Internetrecherche auf ihren Blog gestoßen und finde ihre Schreibtipps sehr nützlich. Sie beschäftigt sich auch mit der Metaebene des Romanschreibens, mit Genre- und Begriffsbestimmungen. Ich schätze ihren Blick, den sie sich durch eigene Erfahrungen als Krimiautorin und als Schreibtrainerin erarbeitet hat. Sehr hilfreich finde ich zum Beispiel diesen Artikel zu gutem Satzbau.

Jurenka Jurk von der Romanschule bringt viele Tipps zum Schreiben von Romanen, die sich auch gut für Ratgeber und Sachbücher nutzen lassen. Jurenka ist mir als Organisatorin einer online-Messe für Autorinnen und Autoren ins Auge gesprungen. Ein gutes Beispiel für ihre Arbeit ist dieser Artikel über das Schreiben von Dialogen. Jurenka hat auch einen Kurs für die Schreib-Software Papyrus am Start: https://mission-bestseller.com/papyruskurs

Stephan Waldscheidt bietet auf Schreibzeit.de Grundsätzliches zum Schreiben von Romanen, hier zum Beispiel ein Text über Phasen der Entspannung und die Frage danach, ob dein Roman sie braucht: https://schriftzeit.de/archives/4667

Sissi Steuerwald liefert auf ihrem Youtube-Kanal Autorenlounge immer wieder Interessantes rund ums Autorinnensein, zum Beispiel mit diesem Beitrag zur Messevorbereitung: https://www.youtube.com/watch?v=DTieHmWFCr4

Melanie Völker deckt auf ihrem Blog sehr vielfältige Themen rund ums Schreiben und Vermarkten von Büchern ab, hier ein Beitrag über die verschiedenen Erzählperspektiven: https://melanievoelker.de/erzaehlperspektiven/

Jaqueline Vellguth gibt bei Schriftsteller werden nicht nur Einblicke in ihre eigene Praxis als erfolgreiche Selfpublishing-Autorin, sondern auch viele Tipps zum Schreiben und Vermarkten von Büchern: https://schriftsteller-werden.de/veroeffentlichung/zielgruppenorientiertes-schreiben/

Andreas Schuster bietet unter „Schreiben und Leben“ sowohl Blog als auch Podcast mit Themen rund um das Schreiben von Romanen an. Er stellt auch regelmäßig hilfreiche Bücher für Self-Publishing Autorinnen und Autoren vor. Klasse ist z.B. dieser Artikel über unterschiedliche Kreativmethoden: https://schreiben-und-leben.de/kreativmethoden/

Auch BoD (Books on Demand) bietet auf seinem Blog regelmäßig hilfreiche Informationen rund ums Self-Publishing. Buchmarketing und Schreiben stehen im Mittelpunkt. Hier bloggen in der Regel Team-Mitglieder von BoD.  Hier ein Artikel über den Weg von Self-Publishing Büchern in den Buchhandel.
Thorsten Simon, der Pressesprecher von BoD, war auch schon
im Mission Bestseller Podcast zu Gast.

Annika Bühnemann ist Romanautorin und berät andere Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren beim Schreiben und Vermarkten ihrer Bücher. Annika ist auf allen Kanälen aktiv, neben ihrem Blog, betreibt sie auch einen Podcast und einen YouTube-Kanal. Bei ihr findest du Tipps zum Schreiben und Plotten von Romanen genauso wie Buchmarketingstrategien. Hier einer ihrer Artikel über die Heldenreise als Struktur für Bücher.

 

Selbstmanagement, Online-Marketing, Mindset

Anja Strassburger bietet regelmäßig gratis Webinare an, die dir helfen bessere (Verkaufs-)Texte zu schreiben. Hier findest du die aktuellen Themen und Termine: https://anja-strassburger.com/webinare/

Thomas Mangold ist mit seiner Plattform Selbstmanagement Rocks der Spezialist für Selbstmanagement und Arbeitsorganisation. Nützliche Strategien und Tools für effektives Arbeiten und Leben sind seine Themen. Neben dem Blog betreibt Thomas auch einen der erfolgreichsten deutschsprachigen Podcasts. Mindset hat bei ihm genauso Platz wie Ernährung und strukturiertes Arbeiten.  Wichtige Bereiche für uns Self-Publisher und Self-Publisherinnen. Und alles mit seinem charmanten Wiener Schmäh. Hier ein Artikel von Thomas zu Konzentration und fokussiertem Arbeiten.

Walter Epp von https://www.schreibsuchti.de/  schreibt richtig viel und hat tolle Tipps für bessere = wirksamere Texte. Hier zum Beispiel ein Text über Suchmaschinen-Optimierung: https://www.schreibsuchti.de/seo-copywriting/ Auch ein Abonnement seines Newsletters lohnt sich – nur Vorsicht: er kommt täglich! 😊

Birgit Schultz hat sich auf Marketing für Einzelunternehmer:innen und da konkret Social Media Marketing fokussiert, sie bloggt regelmäßig und ausführlich. Bei ihr findest du immer wieder hilfreichen Input für deine Social-Media-Strategie. Und die brauchen wir alle als Self-Publishing Autorinnen und Autoren. Hier ein Kreativitäts-Workout für dein Marketing.

Birgit hat mich auch schon im Podcast besucht, wir haben über Facebook-Gruppen gesprochen.

Englischsprachige Podcasts und Blogs zu Self-Publishing

Dave Chesson, vielleicht kennst du ihn als Kindlepreneur, ist nicht nur der Erfinder der Publisher Rocket https://mission-bestseller.com/rocket – mein Lieblingstool für das Finden von Amazon-Kategorien und Suchbegriffen/Keywords für Amazon, er bietet auch laufend aktuellen hilfreichen und kostenlosen Content für Selfpublishing-Autoren und Selfpublisherinen.
Zum Beispiel in seinem Youtube-Kanal. Hier ein Video zur Kategorien-Auswahl auf Amazon:
https://www.youtube.com/watch?v=VqPVvcqQCGk

Mark Dawson ist selbst ein sehr erfolgreicher Bestsellerautor und hat mit der Selfpublishing Formula ein umfangreiches Programm zur Unterstützung von Self-Publishern und Self-Publisherinnen geschaffen. In seinem Podcast lässt er gemeinsam mit James Blatch sehr offen in seine Karten schauen. Ich finde ihn immer wieder inspirierend. Nicht alles lässt sich 1:1 auf den deutschsprachigen Markt übertragen (das gilt für alle englischsprachigen Medien, die ich hier aufführe). Die beiden haben auch regelmäßig hochinteressante Gäste aus der Selfpublishing-Welt.

Sein Podcast ist für ihn auch ein Verkaufswerkzeug und in dieser Hinsicht doppelt interessant. Er ist Brite und somit europäischer als die anderen vier in meiner Liste. Hier eine interessante Folge, die sich mit den Kosten des Selfpublishings beschäftigt … und damit, wie du sie in den Griff bekommst: https://selfpublishingformula.com/episode-404/

Joanna Penn ist selbst sowohl mit Romanen wie mit Sachbüchern als Selfpublishing-Autorin sehr erfolgreich und hat mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen ein Unternehmen gebaut, mit dem sie andere Self-Publisherinnen und Self-Publisher unterstützt. Sie deckt in ihrem Podcast sehr vielseitige Themen ab, die für alle Genres interessant sind. Hier eine inspirierende Folge, die sich damit beschäftigt, wie du als Autor oder Autorin als Unternehmer, Unternehmerin arbeitest. https://www.thecreativepenn.com/2023/10/30/managing-your-author-business-over-the-long-term-with-tracy-cooper-posey/

Im Selfpublishing authors SPA Girls Podcast teilen 4 unabhängige Autorinnen - Trudi Jaye, Cheryll Phipps, Shar Barett und Wendy Wella offen ihre unterschiedlichen Erfahrungen mit dem Schreiben und Vermarkten ihrer Bücher im Self-Publishing. Ich finde das ungewöhnliche Format mir vier Sprecherinnen sehr belebend. Die verschiedenen Sichtweisen machen es spannend zuzuhören.

Hier eine Folge, die sich mit der Auswahl der passenden Kategorien auf Amazon auseinandersetzt, mit Alex Newton als Gast: https://www.selfpublishingauthorspodcast.com/spa-girls-podcast-ep417-how-to-correctly-select-your-amazon-categories-with-alex-newton/

Steve Scott kenne ich schon seit meinen eigenen Anfängen im Self-Publishing 2011/2012 und schätze ihn und seine Expertise. Seine Ratgeber zum Schreiben gefallen mir gut, seine Ausflüge in die Persönlichkeitsentwicklung weniger. Mit Barrie Davenport als Partnerin bietet er in seinem Podcast hilfreiche Tipps und ehrliche Einblicke in seine Erfahrungen als unabhängiger Autor.

In diesem Artikel findest du Anregungen, um in den Schreibfluss zu kommen: https://authority.pub/write-like-water-9-ways-to-achieve-effortless-writing-flow/

David Gaughran bloggt schon seit langem und sehr detailliert über alle möglichen Aspekte des Selfpublishings von Büchern. Er schreibt nicht so oft wie viele andere, seine Artikel sind aber immer gehaltvoll und sehr aktuell.
Ich habe für dich diesen Artikel über Empfehlungen und „Kunden kauften auch“ bei Amazon gefunden: https://davidgaughran.com/also-boughts-amazon-recommendations/

Self-Publishing Organisationen

Für alle deutschsprachigen Self-Publishing Autorinnen und Autoren ist der Selfpublisher Verband die Anlaufstelle, wenn es darum geht gemeinsam mehr zu erreichen. Was uns eint ist, dass wir stolz sind Selfpublishing zu machen, dass wir erkannt haben, dass wir mir erreichen, wenn wir mit EINER starken Stimme sprechen.

Im Verband ermöglichen wir unseren Mitgliedern z.B. ihre Bücher auf den Buchmessen in Frankfurt, Leipzig und Berlin zu präsentieren, organisieren Weiterbildungen und Regionaltreffen, um den Austausch unter den Autorinnen und Autoren zu fördern. Professionelle Qualität und ehrliches Marketing sind für unser Arbeit wesentliche Elemente.

Ich selbst bin im Self-Publisher Verband im Beirat und als Geschäftsführer, bzw. 1. Vorsitzender tätig gewesen und arbeite als Medienpartner des https://selfpublishing-buchpreis.de aktiv mit.

Hier findest du den Blog des Selfpublisher-Verbands: https://www.selfpublisher-verband.de/blog/

Der Verein der freien Lektorinnen und Lektoren (VfLL) https://www.vfll.de/ ist ein Zusammenschluss von Lektorinnen und Lektoren, die für hohe Qualität stehen und bietet nicht nur die Möglichkeit gute Lektoren und Lektorinnen zu finden, sondern auch Fortbildungsangebote.

Den Mission Besteller Selfpublishing-Podcast, wo ich regelmäßig in mehr als 300 Folgen zu allen Themen rund ums Self-Publishing spreche, habe ich schon erwähnt. Ich wechsle Solo-Folgen mit Gesprächen mit ausgewählten Experten und Expertinnen ab. Schreiben, Buchmarketing, Selbstmanagement und Mindset sind die Themen. Oft lade ich im Rahmen der beiden Interviewserien „Einblicke in Kreativität“ und „Von BestsellerautorInnen lernen“ erfolgreich Menschen ein und lade sie ein mit den Hörerinnen und Hörern zu teilen, WIE sie es machen.

Hier eine Folge über meine Bilanz der Frankfurter Buchmesse 2023: https://mission-bestseller.com/folge-305-netzwerken-und-austauschen-was-bringt-die-frankfurter-buchmesse-fuer-selfpublishing-autoren-und-autorinnen/

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

Jetzt du

Informationsquellen hast du jetzt zur Genüge – nun bist du dran. Du musst nicht alles lesen, du musst nicht alles hören oder anschauen.

Dein Job ist dir ein paar Quellen, die du noch nicht kanntest oder lange nicht mehr aufgesucht hattest für dich zu erschließen. Dann beginnst du Schritt für Schritt ein, zwei Dinge auf einmal für dich umzusetzen und zu prüfen, wie gut sie für dich funktionieren. So profitierst du optimal von diesen Selfpublishing-Ressourcen. Denn es gibt ihn nicht den EINEN, den RICHTIGEN Weg.

Es gibt, gerade im Selfpublishing, viele Wege, die zum Erfolg führen können. Es ist dein Job, den zu finden, der zu dir passt und diesen Weg dann konsequent und lange genug zu gehen, damit du auch Erfolg haben kannst.

Du kennst noch andere Medien, die für unabhängige Autorinnen und Autoren, die ihre Bücher im Selfpublishing veröffentlichen hilfreich sind? Poste deine Empfehlungen gerne als Kommentar zu diesem Beitrag, ich sehe sie mir an und nehme sie gerne auf, wenn ich deine Begeisterung teile. (Muss ich dazu schreiben, dass ich damit meine, dass du Blogs, Podcasts, YouTube-Kanäle von anderen empfehlen sollst? :)

Ich wünsche dir viel Spaß beim Schmökern, Zuhören und Zuschauen und dann vor allem beim Umsetzen.

Und denk immer dran, Bücher werden nicht geredet, oder gedacht – sie werden geschrieben

Ran an die Tasten!

Und dann musst du sie auch noch verkaufen!!! 😊

Tom

PS: Hier geht’s direkt zu den Folgen des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts und hier findest du den Blog dazu.

PPS: Falls du Castmagic noch nicht kennst, solltest du es dir jetzt anschauen: https://mission-bestseller.com/castmagic #werbung

PPPS: Hier kommst du direkt zur Publisher Rocket: https://mission-bestseller.com/rocket #werbung

Manche der Links im Beitrag sind Affiliate-Links, das heißt ich erhalten eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf den Preis auswirkt, den du bezahlst.

1