Info

Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps

Der Podcast für dein Buch mit Tom Oberbichler Als Bestsellerautor und Buchmentor zeige ich dir in meinem Podcast wie du dein Buch schreibst, als eBook, Taschenbuch und Hörbuch im Self-Publishing veröffentlichst und erfolgreich vermarktest. Du bekommst hier Tipps, Anleitungen, Erfahrungsberichte und Strategien für dich und deinen Erfolg als Autor oder Autorin. Meinen Schwerpunkt richte ich im Buch-Podcast auf Sachbücher, Ratgeber und persönliche Erfolgsgeschichten. Neben rein buchspezifischen Themen wie Buch planen, Buch schreiben, Vertriebswege und Launch-Strategien, behandle ich auch Online-Marketing und Mindset-Themen, immer mit Fokus auf Selfpublishing-Autoren und Selfpublishing-Autorinnen.
RSS Feed
Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps
2021
March
February
January


2020
December
November
October
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2015
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February


All Episodes
Archives
Now displaying: Page 1
Mar 4, 2021

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, musst du gute Bücher schreiben.

Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein.

Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage.

Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen - teils vor, teils nach, teils statt dem Lektorat - und dir helfen es besser zu machen.

In der Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten.

Diese Woche habe ich den erfolgreichen Science-Fiction- und Fantasy-Autor Ralph Edenhofer bei im Mission Besteller Podcast zu Gast.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Welche Rolle spielen Testleserinnen und Testleser bei der Entstehung von Ralph Edenhofers Büchern?
  • Wie hat Ralph die Betaleser*innen gefunden, die zu ihm passen?
  • Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest er die Testleser*innen ein?
  • Wie viel Vorlaufzeit plant Ralph Edenhofer für den Betaleseprozess ein?
  • In welchem Rhythmus veröffentlicht Ralph seine Bücher?
  • Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buchs im Durchschnitt?
  • Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten?
  • Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat?
  • Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess?
  • Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen?
  • Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln
  • Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Ralph Edenhofers Autorenseite: https://www.century23.de

Hier findest du Ralph Edenhofers Bücher auf Amazon: https://amzn.to/3kGDCeb

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Feb 25, 2021

Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein.

Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage.

Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen und dir helfen es besser zu machen.

In der neuen Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten.

Diese Woche habe ich wieder einmal den erfolgreichen Science-Fiction-Autor Joshua Tree zu Gast.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Welche Rolle können Testleserinnen und Testleser spielen?
  • Wie findest du die Betaleser*innen, die zu dir passen?
  • Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest du die Testleser*innen ein?
  • Wie viel Vorlaufzeit planst du für den Betaleseprozess ein?
  • Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten?
  • Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat?
  • Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess?
  • Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen?
  • Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln
  • Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Joshua Trees Autorenseite: https://www.weltenblume.de

Hier findest du mein Gespräch mit Joshua Tree im Rahmen der Serie „Von Bestellerautor*innen lernen“: https://mission-bestseller.com/von-bestsellerautoren-lernen-joshua-tree   

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Feb 18, 2021

Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein.

Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage.

Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut.

In der neuen Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten.

Den Anfang macht meine liebe Kollegin Jana von Bergner, die hauptsächlich im Romancebereich schreibt.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Welche Rolle können Testleserinnen und Testleser spielen?
  • Wie findest du die Betaleser*innen, die zu dir passen?
  • Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest du die Testleser*innen ein?
  • Wie kann die Kommunikation mit den Testleser*innen gut klappen?
  • Können Betaleser*innen ein Lektorat ersetzen?
  • Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess?
  • Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen?
  • Was „tust“ du mit deinem Betaleseteam zwischen deinen Buchprojekten?
  • Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Jan von Bergners Autorinnenseite: https://www.janavonbergner.com

Hier findest du Jana auf Facebook: https://www.facebook.com/janavonbergner  

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Feb 11, 2021

Dass du (nicht nur) als Autor oder Autorin eine Internetseite brauchst, das steht heute außer Frage. Was du mit dieser Internetseite tust, da scheiden sich die Geister.

Für die einen ist ihre Webseite nichts anderes als eine digitale Visitkarte, andere nutzen sie hauptsächlich als Online-Shop für ihre Bücher und ein paar nutzen sie schon als Basis für ihr Online-„Imperium“.

Für all diese Wege gilt: solange du nicht weißt, woher deine Besucher*innen kommen, wie lange sie bei dir bleiben und was sie auf deiner Internetseite machen, tappst du im Dunkeln und bist auf zufällige Erfolge angewiesen.

Hier kommen Webseiten-Analysetools ins Spiel, wobei Google Analytics der klare Marktführer ist.

Nun funktioniert Google Analytics zwar gut, es allerdings in seiner Komplexität leicht überfordernd … und es ist nicht datenschutzkonform.

Es geht dabei nicht nur um die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), sondern auch um den nicht mehr existierenden Privacy Shield – bei einer Verwendung von Google Analytics schickst du die Daten deiner Besucher*innen in die USA.

Hier kommt Matomo (der Nachfolger von Piwic) ins Spiel, das dich dir in dieser Folge mit Andreas Stocker vorstelle.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Warum ist es so wichtig, dass du weißt, was auf deiner Internetseite passiert.
  • Was kannst du mit Webseiten-Analysetools messen?
  • Warum ist die Verwendung von Google Analytics derzeit so gefährlich?
  • Was ist Matomo und wie funktioniert es?
  • Wie einfach oder schwierig ist Matomo zu verwenden?
  • Für wen ist Matomo das passende Tool?
  • Was sind die ersten Schritte, die du tun musst, um Matomo verwenden zu können?
  • Kannst du das allein schaffen?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zum kostenlosen Online-Training „Einführung in Matomo“: https://mission-bestseller.com/matomo

Hier findest du mehr zu Andreas Stocker: https://andreasstocker.at

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jan 28, 2021

FaKriRo steht für Fantasy-Krimi-Romance und ist eine Vernetzungsinitiative für Selfpublishing-Autor*innen, die von Sabrina Schuh und Mary Cronos gegründet wurde und geleitet wird.

Ich habe die beiden in den Mission Bestseller Podcast eingeladen, um nachzufragen, was ihre Intention bei der Gründung war und wie sich FaKriRo im ersten Jahr entwickelt hat.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Wofür steht FaKriRo?
  • Was war der ursprüngliche Plan und wie hat sich das Projekt seither entwickelt?
  • Welche Aktionen finden im Rahmen von FaKriRo statt?
  • Auf welchen Kanälen sind Mary und Sabrina mit FaKriRo unterwegs?
  • Welche Elemente funktionieren am besten?
  • Wie hat sich die Absage der Buchmessen auf die Autor*innen ausgewirkt?
  • Welche Aktionen planen Sabrina und Mary für 2021?
  • Warum hat sich gerade Twitch als so wichtige Plattform für diese Community entwickelt?
  • Woran arbeiten Mary und Sabrina selbst gerade.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

[et_bloom_inline optin_id="optin_1"]

Hier findest du FaKriRo im Internet:

Original: https://www.fakriro.de

Online: https://www.fakriro-online.de

Buchhandlung: https://unabhaengigkreativ.de

Twitch: https://www.twitch.tv/fakriro

Hier findest du Sabrina Schuh:
https://www.sabrinaschuh.de

https://www.write-spread-repeat.de

Hier findest du Mary Cronos:

Autorinnenseite: https://www.mary-cronos.world

Künstlerwebsite: https://www.colors-of-cronos.de

News-Blog: https://www.cronos-post.news

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jan 21, 2021

Während die Entwicklung des eBook-Marktes gerade mit Amazons Selfpublishing-Plattform KDP (Kindle Direct Publishing) für uns Autorinnen und Autoren umfangreiche Wege eröffnet hat viele Leserinnen und Leser zu erreichen, hinken die technischen Fortschritte bei den Buchformaten nach.

Abgesehen von der direkten Verlinkung und der Leichtigkeit kann so ein eBook ja nicht mehr als ein gedrucktes Buch.

Bei Lively Story ist das anders.

Diese Woche habe ich Mary Cronos und Jan Gießmann im Mission Bestseller Podcast zu Gast und wir stellen dir dieses neue Format und auch die dazugehörenden Vertriebswege vor.

[button link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" type="icon" color="red"] Apple-Podcasts[/button]

[button link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" type="icon" color="red"] Spotify[/button]

[button link="https://music.amazon.de/podcasts/b0d04a97-0969-42d4-a4bd-d15c00f1d467/Mission-Bestseller-SelfPublishing-Strategien-Tipps" type="icon" color="red"] Amazon Music[/button]

[button link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" type="icon" color="red"] Stitcher[/button]

[button link="http://podster.de/view/14477" type="icon" color="red"] Podster.de[/button]

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Was ist Lively Story?
  • Was ist das Besondere an diesem neuen Buchformat und wie funktioniert Lively Story?
  • Was sind die Special Effects, die Lively Story bietet?
  • Welche Rolle spielen Smarthphones dabei?
  • Wer steht hinter Lively Story?
  • Wer kann als Autor oder Autorin Lively Story nutzen?
  • Welche Erfahrungen haben Mary und Jan mit Lively Story gemacht?
  • Eignet sich dieses Format auch für bereits veröffentlichte Bücher?
  • Worauf musst du schon bei der Konzeptionierung achten?
  • Was erwartet dich bei den „Late Night Autoren“, der Show die Mary Cronos und Jan Gießmann moderieren?
  • An welchen Projekten arbeiten Mary und Jan derzeit selbst?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

 

[et_bloom_inline optin_id="optin_1"]

 

Hier kannst du den nächsten Schritt in die Welt von Lively Story machen: https://livelystory.com

Hier findest du Mary Cronos Autorinnenseite: https://www.mary-cronos.world

Künstlerwebsite: https://www.colors-of-cronos.de

Twitch: https://www.twitch.tv/marycronos

Hier kommst du zu Jan Gießmanns Autorenseite: http://www.geweiht-roman.de  

Hier geht’s zu den LateNight Autoren: https://www.late-night-autoren.de

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jan 14, 2021

In der Interviewserie „Einblicke in Kreativität“ habe ich diese Woche die Autorin. Grafikdesignerin, Illustratorin und Scherenschnittkünstlerin Sameena Jehanzeb zu Gast, die mit „Was Preema nicht weiß“ den Selfpublishing-Buchpreis 2020 in der Kategorie Belletristik gewonnen hat.

Sameena sprudelt nur so vor Kreativität und war daher eine ideale und faszinierende Gesprächspartnerin für meine Fragen nach ihrem kreativen Prozess.

Im Mittepunkt steht dabei das WIE.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Wie findet Sameena neue Ideen?
  • Gibt es bestimmte Situationen, in denen sie besonders viele Eingebungen hat?
  • Kann Sameena „auf Knopfdruck“ gute Ideen haben?
  • Wie sammelt und organisiert sie ihre Einfälle?
  • Wie wählt Sameena Jehanzeb die Ideen aus, die sie dann tatsächlich umsetzt?
  • Wie entscheidet sie, welche Ausdrucksform – Text oder Zeichung – für die jeweilige Idee am besten geeignet ist.
  • Wann teilt Sameena ihre Ideen mit anderen Menschen?
  • Was sind die praktischen Schritte bei der Umsetzung neuer kreativer Projekte?
  • Wie unterscheidet sich Sameenas kreativer Prozess bei eigenen Projekten im Gegensatz zur Arbeit für Kund*innen?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du Sameena Jehanzebs Autorinnenseite: https://sameena-jehanzeb.de

Hier findest du Sameena Jehanzebs Internetseite für Grafik und Design: https://www.saje-design.de/

Hier kommst du Sameenas Buch „Was Preema nicht weiß“ auf Amazon – ich kann dir die Lektüre nur ans Herz legen. Es ist ein tolles Buch. http://amzn.to/3bEtCj6  

[et_bloom_inline optin_id="optin_1"]

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Dec 31, 2020

Was hat Haareschneiden mit Bücherlesen zu tun? Sehr viel, wenn Danny Beuerbach, der Vorlese-Frisör in Aktion tritt.

Das Jahr 2020 hat viele, schwerwiegende Herausforderungen für die ganze Kulturbranche gebracht, die als Ganzes als nicht systemrelevant abgestempelt wurde.

Umso mehr sind neue, innovative Ansätze gefragt, um die Verbindung zwischen Autorinnen und Autoren und ihren Lesern und Leserinnen zu stärken. Es gilt das Lesen auf vielen auch neuen Ebenen zu fördern.

Mit seinen Aktionen, in denen Danny einen Haarschnitt im Tausch gegen das Vorlesen von Büchern bietet, hat er neue Wege beschritten.

Ich habe Danny Beuerbach in den Mission Bestseller Podcast eingeladen und bei ihm nachgefragt.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Wie kam Danny Beuerbach auf die Idee sich Bücher beim Haareschneiden vorlesen zu lassen?
  • Wie läuft das konkret ab?
  • Was ist das Besondere daran, wenn Kinder Bücher vorlesen?
  • Warum Anerkennung gerade für Kinder so wichtig ist und wie das Vorlesen beim Frisör dabei helfen kann – überhaupt außerhalb des Frisörsalons.
  • Wieso es sich gerade heute lohnt über andere Wirtschaftsmodelle als den Tausch gegen Geld nachzudenken.
  • Wie gut es tut die Schubladen zu verlassen, in die du gesteckt wurdest.
  • Warum es so gut tut Freude in den Alltag zu bringen.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du Danny Beuerbach auf Facebook: https://www.facebook.com/danny.beuerbach

Hier findest du Danny Beuerbach auf Instagram: https://www.instagram.com/bookalook_and_read_my_book

Hier kommst du zu Dannys Kinderbuch: http://amzn.to/3mW3LFN

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Dec 24, 2020

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren.

Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Romanen ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen.

Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven.

In dieser Folge habe ich zu zweiten Mal Marcus Hünnebeck zu Gast, dessen Bücher regelmäßig die Kindle-Charts stürmen.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Wie realistisch müssen Geschichten sein, damit sie spannend sind?
  • Welche unterschiedlichen Gesetze gelten für die verschiedenen Genres, um Geschichten spannend und unterhaltsam zu gestalten.
  • Welche Rolle spielt das Planen und Plotten beim Bauen einer guten Geschichte?
  • Wie kannst du Klischees nutzen, um deine Leserinnen und Leser abzuholen – und warum kann das auch gefährlich sein.
  • Charaktere und Plot – die zwei Motoren einer spannende Geschichte.
  • Warum du dich als Autor oder Autorin auf eine tiefe Verbindung mit deinen Figuren einlassen musst, wenn du die Menschen mit deinen Texten bewegen musst.
  • Warum es sich lohnen kann Charaktere zu entwickeln, die moralisch einwandfrei sind.
  • Wie dir verbreitete Konzepte wie Rache helfen können, um Geschichten zu schreiben, die deine Leserinnen und Leser mitreißen.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du Marcus Hünnebecks Internetseite: https://marcus-huennebeck.de

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Mehr zum Schreiben, Veröffentlichen und Vermarkten von Büchern im Selfpublishing findest du hier: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Dec 17, 2020

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren.

Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Romanen ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen.

Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven.

In dieser Folge habe ich wieder die wunderbare Anja Strassburger zu Gast, die Unternehmer*innen dabei hilft wirksame Texte für ihren Online-Auftritt zu schreiben.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Warum Anja Strassburger den Begriff Storytelling so gar nicht mag.
  • Wie du es schaffen kannst Texte zu schreiben, die wirken.
  • Warum es entscheidend ist, dass du mit deinen Worten Bilder in den Köpfen entstehen lässt.
  • Was es braucht, damit ein Text das Kopf- und Hirnkino ins Rollen bringt.
  • VAKOG – das Schreiben mit und für alle fünf Sinne.
  • Texte als Kommunikationsmittel von Mensch zu Mensch.
  • Warum du deine Leserinnen und Leser gut kennen musst, um wirksame Texte zu schreiben.
  • Weshalb du nie für alle Menschen schreiben willst, sondern nur für bestimmte.
  • Warum es keine Schablonen gibt, die gute Texte erzeugen.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Mehr zu Anja Strassburgers Arbeit findest du hier:
https://anja-strassburger.com

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Mehr zum Schreiben, Veröffentlichen und Vermarkten von Büchern im Selfpublishing findest du hier: https://mission-bestseller.com  

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Dec 10, 2020

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren.

Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Roman ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen.

Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven.

In dieser Folge habe ich die vielseitige Lisa Keskin zu Gast, die als Ghostwriterin nicht nur Unternehmer*innen dabei unterstützt wirklich spannende Sachbücher zu schreiben, sondern auch in der Ghostwriting-Academy anderen das Ghostwriting lehrt.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Welche Rolle Metaphern beim Geschichtenerzählen spielen.
  • Wie du Märchen beim Schreiben von Texten für dich nutzen kannst.
  • Wie Lisa ihre Geschichten findet.
  • Wie du auch visuelle Elemente in dein Storytelling einbauen kannst.
  • Wie du Storys in deine Sachbücher einbauen kannst.
  • Wie du die Übergänge dabei gestalten kannst.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du Lisa Keskins Webseite: https://www.lisakeskin.com

Hier kommst du zur Ghostwriting-Academy: https://ghostwriting-academy.com

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Dec 3, 2020

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren.

Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Romanen ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen.

Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven.

In dieser Folge habe ich dazu mit dem erfolgreichen Thrillerautor Martin Krist gesprochen und seinen Blick aufs Geschichtenerzählen eingefangen.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Warum die besten Geschichten auf der Straße liegen.
  • Wie findest du Ideen für gute Geschichten?
  • Warum du mit offenen Augen durch die Welt gehen solltest, wenn du die Storys erkennen willst.
  • Was macht eine gute Geschichte aus, woran erkennst du sie?
  • Weshalb es wichtig ist nicht zu viele Worte zu machen, wenn du spannend schreiben willst.
  • Was der Vorteil einer intensiven Konzeptionsphase ist, vor allem, wenn du mehr als eine Handlungsebene spinnen willst.
  • Show don’t tell.
  • Wie du Cliffhanger baust und warum sie auch ruhig einmal unterschwellig sein dürfen.
  • Weshalb die Praxis, das Schreiben so wichtig ist.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Martin Krists Internetseite: www.martin-krist.de

Hier findest du Martin Krists Buchempfehlungen:
Dreckspiel: https://amzn.to/2yrI74O
Böses Kind: https://amzn.to/2yrHMz4

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Nov 26, 2020

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren.

Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Romanen ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen.

Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven.

In dieser Folge habe ich (wieder einmal) den phantastischen Greg Walters zu Gast, der mit seinen Fantasy-Geschichten die Leser*innen immer wieder fasziniert.

Greg Walters hat mit „Der Lehrling des Feldschers“ http://amzn.to/2GjVZpj den Kindle Storyteller Award 2020 gewonnen und steht auf der Shortlist des Selfpublishing-Buchpreises.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Wie findest du Ideen für gute Geschichten?
  • Welche Rolle spielt die Recherche beim Bauen einer fesselnden Story?
  • Was bedeutet in diesem Fall Reduktion und wie kannst du sie einsetzen?
  • Was macht eine gute Geschichte aus, woran erkennst du sie?
  • Warum ist es wichtig bei deiner Geschichte bei Bekanntem anzusetzen und die Leser*innen so abzuholen?
  • Wie du ein „Die da oben gegen die da unten“ in deinen Geschichten nutzen kannst.
  • Welche Bedeutung die Entwicklung der Charaktere für den Lauf der Geschichte hat.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du Greg Walters Webseite: https://www.gregwalters.de

Hier findest du Greg Walters Bücher auf Amazon: http://amzn.to/2TIcJcP


Hier kommst du zur Folge, in der ich mit Greg Walters über seinen Autorenalltag spreche: https://mission-bestseller.com/folge-233-von-bestsellerautoren-lernen-greg-walters

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Nov 12, 2020

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren.

Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Roman ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen.

Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven.

In dieser Folge habe ich (wieder einmal) die vielschichtige Miriam Betancourt zu Gast, die Unternehmer*innen dabei hilft Online-Anzeigen mit Storytelling erfolgreich zu machen.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Warum ist es so wichtig, dass du deine Ziele und deine Zielgruppe gut kennst?
  • Wie findest du Ideen für gute Geschichten?
  • Was macht eine gute Geschichte aus, woran erkennst du sie?
  • Weshalb ist es entscheidend, dass den verschiedenen Typen von Menschen deine Geschichten unterschiedlich präsentierst?
  • Wie kannst du Storytelling auch in ganz kurzen Texten einsetzen?
  • Warum es oft eine gute Idee ist beim Erzählen nicht am Anfang zu beginnen.
  • Wie du ein „Wir gegen DIE“ in deinen Geschichten nutzen kannst.
  • Wo stehen die Leserinnen und Leser NACH dem Lesen?
  • Welche Verbesserungen für ihr Leben bietest du ihnen?
  • Warum du selbst mit deinen persönlichen Erfahrungen Platz in deinen Geschichten bekommen solltest.
  • Wie du das Phänomen, dass Menschen – auf die eine oder andere Art – Teil von einem größeren Ganzen sein wolle, für dein Storytelling verwenden kannst.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Mehr zu Miriam Betancourts Arbeite findest du hier:
https://www.miriam-betancourt.de/

https://www.miriam-betancourt.de/training/

https://www.miriam-betancourt.de/newsletteranmeldung/

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Nov 5, 2020

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren.

Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Roman ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen.

Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven.

In dieser Folge habe ich den inspirierenden Walter Epp von Schreibsuchti.de zu Gast, der einen der erfolgreichsten Schreibblogs im deutschsprachigen Raum betreibt.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Was ist Walter Epps „ABDCE-Formel“ und warum funktioniert sie so gut?
  • Was hat Dale Carnegies „How To Win Friends And Influence People“ mit allen anderen wirklich erfolgreichen Büchern gemeinsam? http://amzn.to/3jpJcPH
  • Warum es sich lohnt Geschichten von hinten nach vorne zu planen.
  • Wie du lernen kannst entspannt an deine ersten Entwürfe heranzugehen.
  • Welchen Vorteil Geschichten bieten, die du in deinem eigenen Leben findest.
  • Was ein Swip-File ist und warum du heute beginnen solltest einen zu führen.
  • Warum das regelmäßige Schreiben eine Grundvoraussetzung dafür ist gute Geschichten zu schreiben.
  • Welche Macht in der passenden Kombination von Bekanntem und Ungewöhnlichem liegt.
  • Wie dir Lesen beim Storytelling hilft.
  • Weshalb wir nur die Leser und Leserinnen haben wollen, die zu uns passen – und zu denen wir passen.
  • Welche Rolle dein persönlicher Schreibstil spielen kann.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Mehr zu Walter Epp und seiner Arbeit findest du auf https://schreibsuchti.de

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Oct 29, 2020

261 S

Langeweile kann tödlich sein. Vor allem für Autorinnen und Autoren.

Storytelling ist nichts Neues. Menschen erzählen schon ewig Geschichten. Bei Roman ist es selbstverständlich, dass die Leser*innen spannende und unterhaltsame Geschichten erwarten. Bei Sachbüchern? … Da sieht es zum Teil anders aus und es gibt immer noch viele Autoren und Autorinnen, die ihre Informationen mehr oder weniger brutal auf den Leserinnen und Lesern abladen.

Das muss nicht so sein! In meiner neuen Miniserie „Storytelling für Sachbüchern“ beleuchte ich das Geschichtenerzählen mit sehr unterschiedlichen Schreibkünstlerinnen und Schreibkünstlern aus verschiedenen Perspektiven.

In dieser Folge habe ich (wieder einmal) die wunderbare Mira Valentin zu Gast, die mit ihren Fantasyromanen eine erfolgreiche Selfpublisherin ist.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen bezahltem und organischem Social-Media-Marketing?
  • Warum funktionieren standardisierte Formeln und Strategien bei bezahltem Marketing gut?
  • Warum funktionieren sie bei organischen Social-Media-Aktionen nur in den seltensten Fällen?
  • Warum und wie du dich als Autor oder Autorin als Person in deine Social-Media-Auftritte einbringen solltest.
  • Wir du deine Individualität am besten einbringst.
  • Wie du die Social-Media-Kanäle auswählst, die für dich und deine Leserinnen und Leser am besten funktionieren.
  • Warum du organisches Social-Media-Marketing nie ganz auslagern solltest.
  • Wieso beim organischen Social-Media-Marketing zwar Geld sparen kannst, aber mehr Zeit investieren musst.
  • Weshalb du selbst bestimmst, welche Social-Media-Kanäle du wie bespielst.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zum Mission Bestseller Online-Buchmarketing-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/buchmarketingcamp

Hier die Podcastfolge mit Rei Baumeister zu bezahltem Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/facebook-werbung-effektiv-einsetzen-nicht-nur-fuer-dein-buch-folge-140/

Hier die Podcastfolge mit Sandra Staub zu Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/professionelles-facebook-marketing-mit-sandra-staub-folge-89/

Hier die Podcastfolge mit Reto Stuber zu bezahltem Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/retargeting-und-facebookwerbung-mit-reto-stuber-folge-75/

 

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Aug 17, 2020

Gibt es eine Formel für erfolgreiches Social-Media-Marketing, die du als Selfpublisher oder Selfpublisherin nur „einfach“ anwenden musst, um Erfolg zu haben? Können standardisierte Schritte oder Kalender tatsächlich für dich funktionieren?
Ich blicke in dieser Folge des Mission Bestseller Podcasts auf das organische Social-Media-Marketing (im Gegensatz zur bezahlten Werbung auf Facebook & Co) und teile meine Erfahrungen der letzten 10 Jahre mit dir.

In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an:

  • Was sind die wichtigsten Unterschiede zwischen bezahltem und organischem Social-Media-Marketing?
  • Warum funktionieren standardisierte Formeln und Strategien bei bezahltem Marketing gut?
  • Warum funktionieren sie bei organischen Social-Media-Aktionen nur in den seltensten Fällen?
  • Warum und wie du dich als Autor oder Autorin als Person in deine Social-Media-Auftritte einbringen solltest.
  • Wir du deine Individualität am besten einbringst.
  • Wie du die Social-Media-Kanäle auswählst, die für dich und deine Leserinnen und Leser am besten funktionieren.
  • Warum du organisches Social-Media-Marketing nie ganz auslagern solltest.
  • Wieso beim organischen Social-Media-Marketing zwar Geld sparen kannst, aber mehr Zeit investieren musst.
  • Weshalb du selbst bestimmst, welche Social-Media-Kanäle du wie bespielst.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zum Mission Bestseller Online-Buchmarketing-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/buchmarketingcamp

Hier die Podcastfolge mit Rei Baumeister zu bezahltem Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/facebook-werbung-effektiv-einsetzen-nicht-nur-fuer-dein-buch-folge-140/

Hier die Podcastfolge mit Sandra Staub zu Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/professionelles-facebook-marketing-mit-sandra-staub-folge-89/

Hier die Podcastfolge mit Reto Stuber zu bezahltem Facebook-Marketing: https://mission-bestseller.com/retargeting-und-facebookwerbung-mit-reto-stuber-folge-75/

 

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jul 30, 2020

Ralf Grabuschnig hat bei der Veröffentlichung seines aktuellen Buchs einen besonderen Weg beschritten: Er hat die Produktion des Buchs mit Crowdfunding über die Crowdfunding-Plattform Startnext realisiert. Im Interview lässt uns Ralf hinter die Kulissen des Prozesses schauen und gibt dir wertvolle Tipps und vor allem eine gute Entscheidungshilfe. Ist Crowdfunding für dich als Autor oder Autorin eine passende Option? Ralf Grabuschnig steht mit seinem Podcast und seinen Büchern für eine andere Perspektive auf Geschichte.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Wie funktioniert Crowdfunding wirklich?
  • Warum hat Ralf Grabuschnig sich für eine bestehende Crowdfunding-Plattform entschieden?
  • Warum hat er https://startnext.com gewählt?
  • Wie läuft eine Crowdfunding-Campagne ab?
  • Welche Zeitspanne solltest du einberechnen, du ein Crowdfunding für eins deiner Bücher planst.
  • Wie findest du die passenden finanziellen Ziele für deine Kampagne?
  • Was sind Vorteile und Nachteile des Crowdfundings?
  • Für welche Autorinnen und Autoren ist es eine vielversprechende Option?
  • Warum ist Crowdfunding nicht nur eine Finanzierungsoption, sondern auch eine Marketingstrategie?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier das Buch, um das es in dieser Podcastfolge geht: https://www.ralfgrabuschnig.com/populismus-leicht-gemacht

Hier kommst du zu seinem Deja-vu-Podcast: https://www.ralfgrabuschnig.com/deja-vu-geschichte-podcast

Hier findest du Ralf Grabuschnigs Internetseite: https://www.ralfgrabuschnig.com

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jul 24, 2020

Viele (angehende) Autorinnen und Autoren stellen sich die Frage: Ist es besser mein Buch selbst zu veröffentlichen oder brauche ich einen Verlag, um erfolgreich zu sein? Auch, wenn ich selbst eindeutig den Weg der Selbstveröffentlichung liebe, kenne ich doch nicht nur die Sonnenseiten, sondern auch die Schattenseiten des Selfpublishings.

In dieser Folge des Mission Bestseller Podcasts stelle ich die Vorteile und Nachteile beider Wege und gebe dir so eine Entscheidungshilfe, damit du den Weg findest, der für dich in der jeweils aktuellen Situation optimal ist.

In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an:

  • Woran erkenne ich ein seriöses Verlagsangebot?
  • Was unterscheidet Verlage von Pseudoverlagen (DKZV)?
  • Welche Charaktereigenschaften helfen dir als Selfpublisher oder Selfpublisherin?
  • Übernehmen Verlage das Marketing für ihre Autorinnen und Autoren?
  • Worum muss ich mich selbst kümmern, wenn ich meine Bücher im Selfpublishing veröffentlichen will?
  • Welche Arbeiten kann, bzw. sollte ich auslagern?
  • Kann Selfpublishing ein Buch „verbrennen“?
  • Wie steht der lokale Buchhandel zu Selfpublishingbüchern?
  • Wieviel Geld muss ich investieren, um mein Buch im Selbstverlag zu veröffentlichen?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kannst du dir „Dein Buch in die Buchhandlung – Schnellstart“ ansehen: https://mission-bestseller.com/buchhandlung-schnell

Hier kannst du die Podcastfolge zu Druckkostenzuschussverlagen (DKZV) anhören: https://mission-bestseller.com/folge-209-nein-zu-dkzv-druckkostenzuschussverlage-nein-danke/

Hier ein Blogartikel von Tom zu dem Thema: https://mission-bestseller.com/selbstverlag-self-publishing-im-21-jahrhundert/

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jul 3, 2020

Diese Woche habe ich die wunderbare Monika Schulze im Mission Besteller Podcast zu Gast. Monika ist mit https://suechtignachbuechern.de eine aktive und kreative Buchbloggerin und wir haben uns über ihre Arbeit mit dem Buchblog und die Zusammenarbeit mit Autoren und Autorinnen unterhalten.

In dieser Podcast-Folge beantwortet Monika unter anderem folgende Fragen:

  • Wie bist du selbst zum Buchbloggen gekommen?
  • Was motiviert dich immer weiterzumachen?
  • Was machst du als Buch-Bloggerin eigentlich?
  • Wie erreichst du interessierte Leser:innen?
  • Welche Autor:innen sollten dich ansprechen?
  • Was gefällt dir besonders am Kontakt mit den Autor:innen?
  • Was findest du besonders herausfordernd im Kontakt mit den Autor:innen?
  • Was sollten Autor:innen ganz allgemein im Umgang mit Buch-Blogger:innen beachten?
  • Was wünschst du selbst dir von Autor:innen?
  • Selfpublishing oder Verlag - was denkst du darüber?
  • Du bist Teil des Blogger:innenteam des Selfpublisher-Verbands. Was motiviert dich an diesem Projekt mitzuarbeiten?
  • Schreibst du selbst auch Bücher?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du Monika Schulzes Buchblog: https://suechtignachbuechern.de

Hier findest du Monika auf Facebook: https://www.facebook.com/S%C3%BCchtig-nach-B%C3%BCchern-285568718156672/
Süchtig nach Büchern auf Instagram: www.instagram.com/suechtignachbuechern
Monika Schulze auf Twitter: https://twitter.com/MonikaSchulze3

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Melde dich für das nächste Online-Schreibbootcamp an: https://mission-bestseller.com/bootcamp

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jun 25, 2020

Diese Woche stelle ich dir mit meinen Kolleginnen Katharina Lankers und Katharina Mosel, die mit mir im Vorstand des Selfpublisher-Verbands arbeiten, den Selfpublishing-Buchpreis vor.

Die beiden Katharinas sind im Vorstand hauptverantwortlich für die Organisation diese neuen Buchpreises, der in diesem Jahr das erste Mal vergeben wird.

Hier findest du alle Einzelheiten zum Selfpublishing-Buchpreis … und kannst gleich dein Buch anmelden: https://selfpublishing-buchpreis.de

 

[wdc_button title="zu iTunes" link="https://itunes.apple.com/at/podcast/dein-buch-mit-tom-oberbichler/id966853490" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"]

[wdc_button title="zu Spotify" link="https://open.spotify.com/show/2xzS8JJ6IxhP7q8RfBLSAS" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"]

[wdc_button title="zu Stitcher" link="http://www.stitcher.com/podcast/tom-oberbichler/dein-buch-mit-tom-oberbichler?refid=stpr" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"]

[wdc_button title="zu Podster.de" link="http://podster.de/view/14477" new_tab="no" three_d="yes" size="large" color="orange"]

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Gesichtspunkte an:

  • Was ist der Selfpublishing-Buchpreis genau?
  • Welche Autorinnen und Autoren können an diesem Buchpreis teilnehmen?
  • Welche Bücher dürfen für den Selfpublishing-Buchpreis 2020 eingereicht werden?
  • Wie ist der zeitliche und organisatorische Ablauf des #SPBuchpreis2020?
  • Welche Kategorien gibt es beim Selfpublishing-Buchpreis 2020?
  • Wie setzt sich die Jury des Preises zusammen?
  • Warum gibt es den „Deutschen Selfpublishingpreis“ 2020 nicht?
  • Wer ist "Selbie"?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du alles zum Selfpublishing-Buchpreis 2020: https://selfpublishing-buchpreis.de

Hier geht’s direkt zum Selfpublisher-Verband: https://selfpublisher-verband.de

Hier kommst du Katharina Mosels Autorinnenseite: https://katharina-mosel.de/

Hier findest du Katharina Lankers Autorinnenseite: https://katharina-lankers.de

Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Hier findest du „Mission Bestseller – In 6 Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ auf Amazon: https://amzn.to/30tPKH4

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jun 18, 2020

Diese Woche stelle ich dir einerseits mein neues Buch „Mission Bestseller – In 6 Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ vor – andererseits erzähle ich, welche neuen Experimente ich beim Buchlaunch anwende und wie ich dazu kam, sie einzusetzen.

Hier kannst du mir (und hoffentlich dir) eine Freude machen und das Buch auf Amazon kaufen: https://amzn.to/30tPKH4

In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Gesichtspunkte an:

  • Was sind die 6 Schritte, die du machen musst, um mit deinem Sachbuch erfolgreich zu sein?
  • Welche Überlegungen solltest du selbst anstellen.
  • Was hat es mit dem Bonusmaterial bei Büchern auf sich und lohnt es sich 2020 noch Bonusmaterial für Sachbücher zu entwickeln?
  • Amazon KDP Select oder mehrere Vertriebskanäle?
  • Ich verrate dir, warum ich mich dieses Mal für mehr als einen Vertriebsweg entschieden habe.
  • Wie sieht mein neues Online-Buchlaunchparty-Konzept aus – und wie kannst du mitmachen

 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du „Mission Bestseller – In 6 Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ auf Amazon: https://amzn.to/30tPKH4

Hier kannst du live an der Buchlaunchparty teilnehmen: https://mission-bestseller.com/launchparty

Hier das Programm für Sonntag, 21. 06:


09:00 – 09:45 Selfpublishing Frühschoppen

12:00 – 12:45 Selfpublishing High Noon

17:30 – 18:15 Selfpublishing Late Afternoon

20:30 – 21:15 Selfpublishing Not So Late Night

Hier der Zoomlink zum Teilen: https://us02web.zoom.us/j/86148687974 - ich habe auch einen Prettylink erstellt: https://mission-bestseller.com/launchparty

Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

May 29, 2020

Ich habe diese Woche die Lektorin und Autorin Susanne Pavlovic a.k.a. Textehexe im Mission Bestseller Podcast zu Gast und wir sprechen ausführlich über die Wichtigkeit der Entwicklung von Figuren – nicht nur in Romanen, sondern auch in Sachbüchern.

Wie gut sich Leser:innen mit den Figuren in Büchern identifizieren und wie sehr sie ihnen folgen, bestimmt entscheidend über das Lesevergnügen und den Erfolg des Buches mit.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Gesichtspunkte an:

  • Warum sind die Figuren in einem Buch so wichtig?
  • Was solltest du bei der Figurenentwicklung beachten?
  • Warum ist eine gute Planung dabei zu hilfreich?
  • Wie ist das Verhältnis zwischen Figuren und Plot?
  • Wie können Figuren in Sachbüchern aussehen und welche Rolle haben sie?
  • Was ist Priming und wie kannst du es einsetzen, um auch eine sprunghafte Entwicklung der Figuren glaubwürdig zu machen?
  • Welche Bedeutung haben die unterschiedlichen Genres für die Gestaltungsmöglichkeiten der Figuren?

 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Susanne Pavlovic Internetseite findest du hier: www.textehexe.com

Hier kommst du zu Susanne auf Facebook: https://www.facebook.com/Textehexe

Wenn du Toms Buchlaunches „von innen“ erleben willst, dann komm in Toms Happy Launchteam! https://mission-bestseller.com/toms-happy-launchteam

Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten mit deinem Sachbuch erfolgreich“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

May 21, 2020

Nachdem in diesem Jahr eine Buchmesse nach der anderen abgesagt wird, gewinnen Online-Buchevents noch größere Bedeutung. Sie sind nicht nur wie bisher eine schöne Ergänzung zu den Offline-Messen, sie müssen sie ganz ersetzen. Ein Höhepunkt dieser Veranstaltungen ist die Online-Buchmesse, die Helen Schmidt von 04. – 08. November 2020 bereits zum dritten Mal veranstaltet.

In dieser Folge des Mission Bestseller Podcasts spreche ich mit Helen darüber, was sich bei der Online-Buchmesse in diesem Jahr verändert hat und wie sich gerade Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren auf sie vorbereiten können.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Gesichtspunkte an:

  • Warum veranstaltet Helen Schmidt die Online-Buchmesse?
  • Wie funktioniert die Online-Buchmesse?
  • An wen richtet sich die OBM 2020?
  • Wie werden Hashtags bei der OBM verwendet, um virtuelle Räume entstehen zu lassen.
  • Wer nimmt an der Online-Buchmesse teil?
  • Wie bereitest du dich am besten auf die OBM vor?
  • Wie viel Zeit solltest du für die Vorbereitung aufwenden?
  • Wie viel Zeit reservierst du dir idealerweise für die #OBM2020 selbst?
  • Welche Rolle spielt die Internetseite der Online-Buchmesse?

 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Onlinebuchmesse: www.onlinebuchmesse.de

Ausstellerunterlagen:

Die OBM in den sozialen Netzwerken:

Facebook: https://www.facebook.com/Onlinebuchmesse/

Instagram: https://www.instagram.com/onlinebuchmesse/

YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC_-y2ZepwTB2gci86CxyuBA

Twitter: https://twitter.com/onlinebuchmesse

Hier findest du mein Gespräch mit Helen Schmidt anlässlich der Online-Buchmesse 2019: https://mission-bestseller.com/die-online-buchmesse-2019/

 

Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

May 14, 2020

Wordpress, Jimdo oder ein anderes Baukastensystem, was passt zu mir? Was kann ich selbst machen, wo brauche ich professionelle Unterstützung? Diese Woche spreche ich im Mission Bestseller Podcast mit dem Webdesign-Coach Andreas Stocker über die unterschiedlichen Angebote, die du nutzen kannst, um deine Internetseite (neu) zu gestalten.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Gesichtspunkte an:

  • Welche unterschiedlichen Optionen zur Webseitenerstellung sind derzeit auf dem Markt?
  • Statische Webseite oder Content Management System (CMS) – was bedeutet das und wer braucht welche?
  • Welche CMS gibt es neben Wordpress?
  • com und selbstgehostete Wordpress-Seiten – was sind die Unterschiede und für wen ist was am besten geeignet?
  • Programmieren lassen oder selbst erstellen – oder eine Mischform?
  • Welche Baukastensysteme für Internetseiten gibt es und was sind ihre Vor- und Nachteile?
  • Gibt es die eierlegende Wollmichsau für Webseiten?
  • Was ist Webflow und wie unterscheidet es sich von anderen Möglichkeiten?
  • Divi, Elementor & Co die Welt der Pagebuilder.

 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Andreas Stockers Webseite findest du hier: https://www.andreasstocker.at/

Andreas angesprochener Artikel mit dem Test der verschiedenen Lösungen:
https://www.andreasstocker.at/das-richtige-tool-zur-website-erstellung

Tools, die Andreas Stocker empfiehlt:
https://www.webdesign-coach.com/tools
 
Ein persönliches kostenloses und unverbindliches Gespräch mit Andreas Stocker vereinbaren:
 

Ich habe mit Andreas Stocker im Mission Bestseller Podcast auch schon über das Thema Datensicherung und TOM im Rahmen der DSGVO gesprochen: https://mission-bestseller.com/datensicherheit-strategien-und-tools-tom-mit-andreas-stocker-folge-171/

Hier findest du den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

1 2 3 4 5 6 7 Next » 11