Info

Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps

Der Podcast für dein Buch mit Tom Oberbichler Als Bestsellerautor und Buchmentor zeige ich dir in meinem Podcast wie du dein Buch schreibst, als eBook, Taschenbuch und Hörbuch im Self-Publishing veröffentlichst und erfolgreich vermarktest. Du bekommst hier Tipps, Anleitungen, Erfahrungsberichte und Strategien für dich und deinen Erfolg als Autor oder Autorin. Meinen Schwerpunkt richte ich im Buch-Podcast auf Sachbücher, Ratgeber und persönliche Erfolgsgeschichten. Neben rein buchspezifischen Themen wie Buch planen, Buch schreiben, Vertriebswege und Launch-Strategien, behandle ich auch Online-Marketing und Mindset-Themen, immer mit Fokus auf Selfpublishing-Autoren und Selfpublishing-Autorinnen.
RSS Feed
Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps
2020
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2015
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February


All Episodes
Archives
Now displaying: April, 2019
Apr 26, 2019

Im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast geht es fast immer um die vielfältigen neuen Möglichkeiten, die die Online-Welt uns unabhängigen Autorinnen und Autoren bietet – vor allem, was Vernetzung, Veröffentlichung und Vermarktung betrifft.

In Folge 210 widme ich mich einigen der Schattenseiten dieser Welt. Ich spreche über die Gerüchteküche, das Verbreiten von Fake News und Shitstorms, die über Menschen hereinbrechen können.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes:

  • In welcher Form du als Autor, als Autorin unter der Gürtellinie angegriffen werden kannst.
  • Wie du lernst mit der emotionalen Seite solcher Angriffe zurechtzukommen.
  • Warum es meist keine öffentliche Antwort die beste Antwort ist.
  • Warum es sich nicht lohnt mit Trollen zu diskutieren.
  • Was Menschen antreibt, die andere öffentlich angreifen.
  • Was du tun kannst, wenn du zwar nicht direkt betroffen bist, aber jemand, den oder die du kennst.
  • Wann lohnt es sich rechtliche Schritte ins Auge zu fassen.
  • Warum es so wichtig ist durchzuatmen und nicht sofort aus der ersten Emotion zu antworten.
  • Warum es nicht ums Rechthaben geht.
  • Wie wichtig es ist dich mit anderen auszutauschen.
  • Warum du nicht alles glauben solltest, was du in den Social Media liest.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du mein Buch: Feedback erfolgreich nutzen: Konstruktiv mit negativen Rezensionen, Kommentaren, Kritik umgehen: http://amzn.to/2sDviDF

Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch 

Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Apr 18, 2019

Diese Woche spreche ich mit Sandra Schmidt über das Phänomen Druckkostenzuschussverlage (DKZV). DKZV sind Pseudoverlage, die im Prinzip Autorenverträge verkaufen – und nicht Bücher. Sandra betreibt zusammen mit Petra Schmidt die Initiative „Nein zu DKZV“ und wir unterhalten uns über diese Erscheinung im Buchmarkt. Druckkostenzuschussverlage gibt es schon lange und sie existieren auch heute, wo das Selfpublishing so viele andere, bessere Möglichkeiten bietet weiter.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem über Folgendes:

  • Was Druckkostenzuschussverlage sind.
  • Woran du einen DKZV erkennst.
  • Wie sich DKZV von richtigen Verlagen und seriösen Dienstleistungsunternehmen in der Buchbranche unterschieden.
  • Warum es auch heute noch Autorinnen und Autoren gibt, die auf solche Pseudoverlage hereinfallen.
  • Woran du seriöse Verlage erkennst.
  • Woran du seriöse Dienstleistungsunternehmen in der Buchbranche erkennst.
  • Warum die Kritikerinnen und Kritiker von Druckkostenzuschussverlagen oft so stark angefeindet werden.
  • Warum heute keine Autorin, kein Autor mehr dafür bezahlen muss veröffentlicht zu werden.
  • Ob DKZV grundsätzlich kriminell sind.
  • Warum es so wichtig ist, sich mit anderen Autorinnen und Autoren offen auszutauschen.
  • Warum das Geschäft mit den Hoffnungen der Menschen uns so abstößt.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier geht’s zur Internetseite der Initiative „Nein zu Druckkostenzuschussverlagen“: https://neinzudruckkostenzuschussverlagen.blogspot.com

Hier findest du eine aktuelle Übersicht von bekannten DKZVs: https://neinzudruckkostenzuschussverlagen.blogspot.com/p/blog-page_53.html

In dieser Folge habe ich schon einmal meine Überlegungen zu Druckkostenzuschussverlagen dargestellt: https://mission-bestseller.com/als-autor-den-verlag-bezahlen-druckkostenzuschuss-verlage-und-co-folge-123

Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch 

Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Apr 11, 2019

Folge 208

Diese Woche sprechen ich mit meiner Kollegin Eevi Jones über das Selfpublishing von Kinderbüchern. Eevi ist selbst erfolgreiche Kinderbuchautorin und unterstützt andere Selfpublisher und Selfpublisherinnen dabei ihre Kinderbücher zu schreiben, gestalten, im Selfpublishing zu veröffentlichen – und erfolgreich zu vermarkten.

In dieser Podcast-Folge gibt Eevi unter anderem Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie bist du selbst zum Kinderbuchschreiben gekommen?
  • Was hat dich veranlasst Self-Publishing als Veröffentlichungsweg zu wählen?
  • Oft wird gesagt, dass Self-Publishing mit Kinderbüchern besonders schwer sei. Wie siehst du das?
  • Was sind besondere Herausforderungen für die Autoren und Autorinnen von Kinderbüchern?
  • eBook oder gedrucktes Buch – was geht besser bei Kinderbüchern und woran liegt das?
  • Was gilt es bei der Produktion von Kinderbüchern im Self-Publishing zu beachten?
  • Was gilt es bei der Vermarktung von Kinderbüchern im Self-Publishing zu beachten?
  • Du bietest auch Kurse für das Self-Publishing von Kinderbüchern an. Wie bist du dazu gekommen und welche konkreten Angebote hast du.
  • Was sind deine aktuellen Buchprojekte?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier geht’s zu Eevi Jones Internetseite:  http://eevijones.com

Hier bekommst du exklusiv einen gratis Zugang zu Eevis Influencer-Programm: http://www.eevijones.com/freecourse/

Hier holst du dir Yvonne Jones aktuelles Buch „My Robot Bot“ auf Amazon: https://amzn.to/2HAfFmZ

Hier bekommst du Yvonne Jones Ratgeber: “How To Self-Publish A Children's Book” auf Amazon: https://amzn.to/2HytYss

Und hier geht’s zu Eevis CHILDREN'S BOOK UNIVERSITY:

Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch 

Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Apr 4, 2019

Folge 207

Diese Woche habe ich im Rahmen der Interviewserie „Von Bestsellerautoren lernen“ Sam Feuerbach zu Gast. Sam ist Fantasyautor, veröffentlich seine Romane im Selfpublishing und ist damit sehr erfolgreich. In unserem Gespräch antwortet er sehr offen auf meine Fragen zu seinem Schreibprozess und teilt auch einige Buchmarketingtipps für Selfpublisher und Selfpublisherinnen.

In dieser Podcast-Folge besprechen wir unter anderem folgende Themen:

  • Wie Sam Feuerbach zum Schreiben kam.
  • Plotten oder Drauflosschreiben – wie schreibt Sam seine Bücher?
  • Wie sieht Sams Schreibroutine aus? Wie kommt er gut ins Schreiben?
  • Welches Schreibsetting bevorzugt er?
  • Gemeinsam schreiben – wie kann das gut klappen?
  • Wie kam Sam Feuerbach zum Selfpublishing?
  • Musik und andere Geräusche – sind sie hilfreich oder störend?
  • Wie findet Sam die Ideen für seine Buchprojekte?
  • Wann bekommen andere Einblick in seine Texte?
  • Was hat im Buchmarketing als Selfpublisher für Sam gut funktioniert – und was nicht?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier geht’s zu Sam Feuerbachs Internetseite: https://www.samfeuerbach.de/

Hier kommst du zu Band eins des „Totengräbersohns“: https://amzn.to/2FEtmjm

Hier kommst du zu Band eins der Krosann-Saga: https://amzn.to/2FCXwn7

Hier kommst du in den Mission Bestseller Club: https://mission-bestseller.com/mbc

Hier kommst du zu Toms eBook: „In sechs Schritten zum Bestseller“ www.mission-bestseller.com/dein-buch 

Hier findest du die Mission Bestseller auf Amazon: http://amzn.to/2sV2hnL

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

1