Info

Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps

Der Podcast für dein Buch mit Tom Oberbichler Als Bestsellerautor und Buchmentor zeige ich dir in meinem Podcast wie du dein Buch schreibst, als eBook, Taschenbuch und Hörbuch im Self-Publishing veröffentlichst und erfolgreich vermarktest. Du bekommst hier Tipps, Anleitungen, Erfahrungsberichte und Strategien für dich und deinen Erfolg als Autor oder Autorin. Meinen Schwerpunkt richte ich im Buch-Podcast auf Sachbücher, Ratgeber und persönliche Erfolgsgeschichten. Neben rein buchspezifischen Themen wie Buch planen, Buch schreiben, Vertriebswege und Launch-Strategien, behandle ich auch Online-Marketing und Mindset-Themen, immer mit Fokus auf Selfpublishing-Autoren und Selfpublishing-Autorinnen.
RSS Feed
Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps
2021
April
March
February
January


2020
December
November
October
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2015
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February


All Episodes
Archives
Now displaying: March, 2021
Mar 25, 2021

Die meisten Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren verkaufen die meisten Bücher als eBook über Amazon.

Dann gibt es noch die Tolino-Welt, Apple & Co.

Lohnt sich denn da ein eigener Onlineshop überhaupt für dich als Selfpublisher oder Selfpublisherin?

Meine liebe Kollegin April Wynter hat sich nicht nur intensiv mit diesen Fragen beschäftigt, sie hat im letzten Jahr auch zahlreiche praktische Erfahrungen gemacht.

Diese Woche habe ich sie bei mir im Mission Besteller Podcast zu Gast.

Der Schwerpunkt unseres Gesprächs liegt auf dem Verkauf von gedruckten Büchern und zusätzlichen Produkten. Auf eBooks gehen wir nur am Rande ein.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Womit musst du als Autorin oder Autor rechnen, wenn du einen eigenen Onlineshop für deine Bücher anlegst?
  • Was solltest du auf jeden Fall beachten?
  • Was sind mögliche Nachteile beim Verkauf über deine Internetseite?
  • Welche Vorteile bietet der Verkauf deiner Bücher über einen eigenen Onlineshop?
  • Wie viel Zeit brauchst du in etwa, um einen Onlineshop für deine Bücher zu betreiben?
  • Welche technischen Vorkenntnisse brauchst du, um den Prozess einfach zu gestalten?
  • Welche technischen Möglichkeiten stehen dir zur Umsetzung zur Verfügung?
  • Was sind gute Kriterien für deine Entscheidung pro oder kontra eigener Onlineshop für Bücher

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zum Start von April Wynters Artikelserie über Onlineshops für Autoren und Autorinnen: https://april-wynter.de/lohnt-sich-ein-onlineshop-fuer-autoren

Hier findest du April Wynters Bücher auf Amazon: https://amzn.to/3v995ul

Und hier geht’s direkt zu Aprils Online-Shop: https://april-wynter.de/shop

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Mar 18, 2021

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, musst du gute Bücher schreiben.

Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein.

Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage.

Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen - teils vor, teils nach, teils statt dem Lektorat - und dir helfen es besser zu machen.

In der Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten.

Diese Woche habe ich die erfolgreiche Romanceautorin Sarah Saxx bei mir im Mission Besteller Podcast zu Gast.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Welche Rolle spielen Testleserinnen und Testleser bei der Entstehung von Sarah Saxx Büchern?
  • Wie hat Sarah die Betaleser*innen gefunden, die zu ihm passen?
  • Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest er die Testleser*innen ein?
  • Wie viel Vorlaufzeit plant Sarah Saxx für den Betaleseprozess ein?
  • In welchem Rhythmus veröffentlicht Ralph seine Bücher?
  • Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buchs im Durchschnitt?
  • Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten?
  • Worauf solltest du bei der Arbeit mit Testleser*innen unbedingt achten?
  • Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat?
  • Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess?
  • Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen?
  • Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln
  • Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Sarah Saxx Autorenseite: https://www.sarahsaxx.com  

Hier findest du Sarah Saxx Bücher auf Amazon: http://amzn.to/2BKQjAL

Hier spreche ich mit Sarah über ihren Alltag als Bestsellerautorin: https://mission-bestseller.com/von-romanautorinnen-im-self-publishing-lernen-sarah-saxx-zu-gast-folge-152

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Mar 11, 2021

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, musst du gute Bücher schreiben.

Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein.

Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage.

Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen - teils vor, teils nach, teils statt dem Lektorat - und dir helfen es besser zu machen.

In der Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit erfolgreichen Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten.

Diese Woche habe ich wieder einmal einen der Weltenbauer bei mir zu Gast und spreche mit Sam Feuerbach darüber, wie er die Zusammenarbeit mit seinen Testlesern und Testleserinnen gestaltet.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Welche Rolle spielen Testleserinnen und Testleser bei der Entstehung von Sam Feuerbachs Büchern?
  • Wie hat Sam die Betaleser*innen gefunden, die zu ihm passen?
  • Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest er die Testleser*innen ein?
  • Wie viel Vorlaufzeit plant Sam Feuerbach für den Betaleseprozess ein?
  • In welchem Rhythmus veröffentlicht Ralph seine Bücher?
  • Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buchs im Durchschnitt?
  • Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten?
  • Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat?
  • Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess?
  • Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen?
  • Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln
  • Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Sam Feuerbachs Autorenseite: https://www.samfeuerbach.de/  

Hier findest du Sam Feuerbachs Bücher auf Amazon: https://amzn.to/2PypuYR

Hier spreche ich mit Sam über seinen Alltag als Bestsellerautor: https://mission-bestseller.com/von-bestsellerautoren-lernen-sam-feuerbach-folge-207

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Mar 4, 2021

Wenn du als Autor oder Autorin nachhaltig erfolgreich sein willst, musst du gute Bücher schreiben.

Es gibt viele Wege die Qualität deiner Bücher zu verbessern. Ein Korrektorat, das möglichst viele Fehler ausmerzt, sollte selbstverständlich sein.

Ob du ein Lektorat brauchst, oder nicht, das ist eine heiß diskutierte Frage.

Manche Autorinnen und Autoren haben sich für das Schreiben ihrer Bücher ein Team von Testlesern oder Betaleserinnen aufgebaut. Das sind Menschen, die dein Buch vor der Veröffentlichung lesen - teils vor, teils nach, teils statt dem Lektorat - und dir helfen es besser zu machen.

In der Miniserie „Zusammenarbeit mit Testlesern und Testleserinnen“ spreche ich mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Genres darüber, wie sie mit ihren Betaleserinnen und Betalesern zusammenarbeiten.

Diese Woche habe ich den erfolgreichen Science-Fiction- und Fantasy-Autor Ralph Edenhofer bei im Mission Besteller Podcast zu Gast.

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

  • Welche Rolle spielen Testleserinnen und Testleser bei der Entstehung von Ralph Edenhofers Büchern?
  • Wie hat Ralph die Betaleser*innen gefunden, die zu ihm passen?
  • Wann und an welcher Stelle im Schreibprozess bindest er die Testleser*innen ein?
  • Wie viel Vorlaufzeit plant Ralph Edenhofer für den Betaleseprozess ein?
  • In welchem Rhythmus veröffentlicht Ralph seine Bücher?
  • Wie lange dauert der Entstehungsprozess eines Buchs im Durchschnitt?
  • Wie klappt die Kommunikation mit deinen Testleser*innen am besten?
  • Was ist der Unterschied zwischen Testlesen und Lektorat?
  • Wie viele Testleser*innen verträgt der Schreibprozess?
  • Welche Aufgaben und Fragen solltest du deinem Testleseteam stellen?
  • Wie kann sich ein Testleseteam im Laufe deiner Karriere entwickeln
  • Warum es so wichtig ist dein Testlesen nach deinem Geschmack zu entwickeln.

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Ralph Edenhofers Autorenseite: https://www.century23.de

Hier findest du Ralph Edenhofers Bücher auf Amazon: https://amzn.to/3kGDCeb

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

1