Info

Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps

Der Podcast für dein Buch mit Tom Oberbichler Als Bestsellerautor und Buchmentor zeige ich dir in meinem Podcast wie du dein Buch schreibst, als eBook, Taschenbuch und Hörbuch im Self-Publishing veröffentlichst und erfolgreich vermarktest. Du bekommst hier Tipps, Anleitungen, Erfahrungsberichte und Strategien für dich und deinen Erfolg als Autor oder Autorin. Meinen Schwerpunkt richte ich im Buch-Podcast auf Sachbücher, Ratgeber und persönliche Erfolgsgeschichten. Neben rein buchspezifischen Themen wie Buch planen, Buch schreiben, Vertriebswege und Launch-Strategien, behandle ich auch Online-Marketing und Mindset-Themen, immer mit Fokus auf Selfpublishing-Autoren und Selfpublishing-Autorinnen.
RSS Feed
Mission Bestseller - Self-Publishing Strategien & Tipps
2024
February


2023
December
November
October
September
August
July
May


2022
April
February


2021
December
November
June
May
April
March
February
January


2020
December
November
October
August
July
June
May
April
March
February
January


2019
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2018
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2017
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February
January


2015
December
November
October
September
August
July
June
May
April
March
February


All Episodes
Archives
Now displaying: 2023
Dec 16, 2023

In der neuesten Folge des Mission Bestseller Selfpublishing Podcasts spreche ich mit Alexa Gothe über das Thema "Wie du den Traum vom eigenen Buch verwirklichst".

Alexa Gothe teilt ihre Erfahrungen und gibt Einblicke, wie sie sich ihren Traum vom eigenen Buch erfüllt hat. Sie spricht über ihre persönlichen Herausforderungen, die sie auf dem Weg zur Veröffentlichung ihres ersten Buches erlebt hat, und teilt ihre wertvollen Tipps, um mögliche Fehler zu vermeiden.

Darüber hinaus gibt Alexa einen Einblick in ihren neuen Online-Kurs, der angehenden Autorinnen und Autoren helfen soll, ihren Traum schneller zu verwirklichen, und erzählt von ihrer aktuellen Buchprojektarbeit.

Wenn du dich also dafür interessierst, wie du dein eigenes Buch schreiben, veröffentlichen und vermarkten kannst, dann verpass diese inspirierende Folge nicht! Durchstöbere die Podcast-Folge und erfahre, wie du deinen Traum vom eigenen Buch Realität werden lassen kannst.

 

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

[et_bloom_inline optin_id="optin_1"]

 1. Wie lautet der wichtigste Ratschlag von Alexa Gothe für angehende Autoren, die den Traum vom eigenen Buch verwirklichen möchten?

2. Welche Fehler hat Alexa Gothe während ihres eigenen Schreibprozesses gemacht und wie könnte man sie vermeiden?

3. Warum ist es wichtig, sich anderen Menschen mit ins Boot zu holen, wenn man ein Buch schreibt, und wie kann das helfen?

4. Welche Vorbereitungsschritte macht Alexa Gothe für ihre Buchprojekte und wie helfen sie ihr dabei, erfolgreiche Bücher zu schreiben?

5. Welche Chancen und Ziele können Autoren auf dem Buchmarkt verfolgen und wie können sie diese erreichen?

6. Warum ist es wichtig, sich bewusst zu machen, warum man schreibt und was man damit erreichen möchte, bevor man mit dem Schreiben beginnt?

7. Wie hat sich der Buchmarkt in den letzten 15 Jahren verändert und welche neuen Möglichkeiten bietet er für angehende Autoren?

8. Warum ist es sinnvoll, verschiedene Methoden und Kombinationsmöglichkeiten bei der Buchentwicklung zu nutzen?

9. Wie kann ein Online-Kurs dazu beitragen, den Traum vom eigenen Buch schneller und direkter zu verwirklichen?

10. Welche Rolle spielt die Motivation und das Feedback von anderen Menschen, wenn man ein Buch schreibt, und wie kann es einen dabei unterstützen, dranzubleiben?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Alexas Online-Kurs „Der Traum vom eigenen Buch“: https://april-wynter.de/traum/

Und hier kommst du zu Alexas Internetseite: https://april-wynter.de  https://www.instagram.com/miravalentin

Hier kannst du mein Gespräch mit Alexa Gothe anlässlich der 300. Folge des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts hören:
https://mission-bestseller.com/folge-300-mehr-als-nur-buecher-8-jahre-mission-bestseller-podcast-und-die-welt-des-self-publishings/ 

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

Alexa Gothe ist eine leidenschaftliche Autorin und Unternehmerin, die sich auf Weltreisen inspirieren lässt. Nachdem sie sich im Marketing selbstständig gemacht hat, hat sie inzwischen fünf Bücher veröffentlicht. Ihr erstes Buch hat sie über acht Jahre lang geschrieben, bevor es endlich fertig war. In ihrer Geschichte erzählt sie, warum es so lange gedauert hat, ihren Traum zu verwirklichen, und was sie davon abgehalten hat. Alexa ist fest davon überzeugt, dass Räume in ihrem Leben eine wichtige Rolle spielen und sie setzt sich dafür ein, ihre eigenen Träume zu verwirklichen.

Nov 19, 2023

Ein schöner Moment bei meinem Besuch der Frankfurter Buchmesse vor ein paar Wochen, war es, als ich die wunderbare Mira Valentin in einem der Gänge in Halle 3 traf und wir kurz unsere Messeeindrücke austauschen konnten.

Als mir dann vor Kurzem das neue Buch von Mira „111 Tipps für Autoren“ durch meine Facebook-Timeline flatterte, war mir nicht nur klar, dass ich das Buch gleich vorbestelle, sondern es auch zum Anlass nehme, Mira wieder einmal in den Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast einzuladen.

Mittlerweile habe ich nicht nur das Buch gelesen – es hat mir sehr gut gefallen und eine detaillierte Rezension ist schon im Enstehen – sondern wir haben uns auch über die Entstehungsgeschichte von „111 Tipps für Autoren“ unterhalten und Mira Valentins Motivation betrachtet.

In der Folge selbst findest du so manchen Tipp, den du direkt umsetzen kannst.

… schon bevor du dir Miras Werk holst, als eBook oder Taschenbuch. 😊

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Welche Herangehensweise ans Schreiben hat dich am meisten angesprochen und warum?

2. Welche Tipps von Mira Valentin könntest du in deinem eigenen Schreibprozess anwenden?

3. Was ist Miras Meinung zu und Erfahrung mit den verschiedenen Veröffentlichungsoptionen für Autoren und Autorinnen: Kleinverlage, Selfpublishing und Großverlage?

4. Wie wichtig kann das Erstellen einer eigenen Kunstsprache oder das Einführen spezieller Elemente in deinen Schreibstil, um den Leser zu faszinieren?

5. Welche Erfahrungen hat Mira Valentin im Umgang mit Schreibblockaden gemacht und welche Tipps hat sie für dich?

6. Wie stehst Mira zum Thema Ethik im Schriftsteller:innentum und dem Umgang mit Rezensionen von anderen Autor:innen?

7. Wie wirkt das Thema KI/Textmaschinen auf die kreativen Prozesse und wie beeinflusst es Miras Einstellung zum Schreiben?

8. Warum kann eine Kopierabgabe für Textmaschinen/KI die Urheberinnen und Urheber schützen?

9. Inwiefern kannst du von Mira Valentins Erfahrungen profitieren?

10. Warum ist es wichtig sich mit anderen Autorinnen und Autoren zu vernetzen und sich gegenseitig zu unterstützen?

11. Welche Rolle hat Miras Instagram bei der Entstehung der „111 Tipps für Autoren“ gespielt?

12. Warum ist es so wichtig den eigenen Weg zu finden?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kannst du dir die „111 Tipps für Autoren“ als eBook https://amzn.to/3R2OiW2  oder Taschenbuch https://amzn.to/3QHCiIl  holen.

Hier findest du Mira Valentins Webseite: https://mira-valentin.de/

Und hier kommst du zu Miras Instagram-Profil: https://www.instagram.com/miravalentin

Hier kannst du mein Gespräch mit Mira Valentin im Rahmen der Serie „Von Bestseller-Autorinnen lernen“ anhören: https://mission-bestseller.com/folge-223-von-bestsellerautorinnen-lernen-mira-valentin/

Und hier findest du die Folge mit den 3 Weltenbauer:innen: https://mission-bestseller.com/folge-286-zusammenarbeit-von-autoren-und-autorinnen-die-weltenbauer/

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

Mira Valentin ist eine erfolgreiche Fantasy-Autorin, die bereits dreißig Bücher veröffentlicht hat, manche im Selfpublishing, andere mit Verlagen – manchen auch in Zusammenarbeit mit anderen Autoren. Jetzt hat sie ihre gemachten Erfahrungen als Autorin – sowohl, was das Schreiben als auch das Vermarkten ihrer Bücher angeht, zusammengefasst und in den „111 Tipps für Autoren“ veröffentlicht.

Nov 15, 2023

In der Folge 304 habe ich mit der erfolgreichen Selfpublishing-Autorin Andrea Wilk über ihr neuestes Projekt: Kickstarter-Crowdfunding für ihr Buch „Cloe“ gesprochen.

In dieser Episode habe ich Andrea wieder zu Gast, nachdem die Crowdfunding-Kampagne abgeschlossen ist – und auch nicht. 😊

Sie wird uns erzählen, wie sie es geschafft hat, ihr erstes Finanzierungsziel von 1.000 Euro innerhalb von nur 21 Minuten zu erreichen und mit ihrer Crowdfunding-Aktion insgesamt 4.600 Euro zu sammeln.

Doch der Weg zum Bestseller war nicht immer einfach. Andrea gibt dir auch Einblicke in die Herausforderungen und Erfolge ihrer Kickstarter-Kampagne  und teilt, wie sie ihre Unterstützer einbezogen und begeistert hat. Außerdem erfahren wir, wie sie ihre Fans über den Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden hält, welche exklusiven Vorteile sie ihren Unterstützern bietet und welche Pläne sie für die Zukunft hat. Und natürlich werden wir auch einen Blick auf das fesselnde Buch "Chloe" werfen und erfahren, wo es erhältlich ist.

In der Kombination geben dir die beiden Folgen einen guten Einblick in das Crowdfunding von Büchern über Kickstarter. Du lernst die Anforderungen und auch mögliche Fallen kennen und siehst die Vorteile, die so eine Aktion bringen kann.

So erhältst du eine gute Grundlage, um zu entscheiden, ob Crowdfunding über Kickstarter für dich und deine Bücher im Moment ein guter und lohnender Weg sind.

 

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Was sind die wichtigsten Erkenntnisse, die Andrea aus der Crowdfunding-Kampagne für ihr Buch "Cloe" gezogen hat?

2. Welche Herausforderungen sind bei der Durchführung einer Crowdfunding-Kampagne für ein Buch zu erwarten?

3. Wie wichtig ist es, die Unterstützer während und nach der Kampagne über den Fortschritt des Projekts auf dem Laufenden zu halten?

4. Wie kannst du eine enge Verbindung zu den Unterstützern aufbauen und aufrechterhalten?

5. Welche Rolle spielen Social Media und andere Plattformen bei der Promotion und dem Erfolg einer Crowdfunding-Kampagne?

6. Welche Strategien empfehlen wir, um die Ziele einer Crowdfunding-Kampagne zu erreichen und die Unterstützer zu begeistern?

7. Wie beeinflusst der Zeitpunkt der Veröffentlichung eines Buches den Erfolg der Crowdfunding-Kampagne?

8. Welche Vor- und Nachteile hat es, ein Buch über eine eigene Website zu verkaufen, anstatt es auf großen Plattformen wie Amazon anzubieten?

9. Wie wichtig ist es, den Unterstützern und Unterstützerinnen exklusive Vorteile und Dankbarkeit zu zeigen?

10. Welche anderen Möglichkeiten gibt es, ein Buch zu finanzieren und zu veröffentlichen, abgesehen von Crowdfunding?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier unser Gespräch vor dem Start der Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter: https://mission-bestseller.com/folge-304-mehr-als-nur-amazon-die-vorteile-von-crowdfunding-fuer-buecher-mit-kickstarter/

Hier kommst du zu Cloe: https://www.adwbuecher.de/cloe

Der Link zu dem Kickstarter Buch von Russell und Monica: https://amzn.to/3PThf4W

Hier findest du Andrea Wilks Webseite: https://adwbuecher.de

In den sozialen Medien findest du Andrea unter: @adwilk_autorin  

Und hier kommst du zu „Zwischen den Worten“ auf YouTube: https://youtube.com/@ZwischendenWortenADWiLK

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Nov 3, 2023

An Informationen mangelt es heute wahrlich nicht – das Internet ist voll von ihnen. Aus der Vielzahl der Informationen diejenigen auszuwählen, die dich als Selfpublishing-Autor, als Selfpublishing-Autorin wirklich weiterbringen, ist daher essentiell. Ich habe dir 2018 mit einer Zusammenstellung von nützlichen Blogs und Podcasts für Autorinnen und Autoren einen Teil der Arbeit abgenommen: https://mission-bestseller.com/blogs-und-podcasts-die-du-als-self-publishing-autorin-oder-autor-kennen-musst-188/ Mittlerweile sind 5 Jahre vergangen, manche der Blogs/Podcast sind nicht mehr aktiv, andere empfehle ich nicht mehr mit der gleichen Überzeugung weiter wie damals.

Demgegenüber stehen die Blogs und Podcasts für Autoren und Autorinnen, die immer noch hochwertigen Inhalt liefern und viele neue Blumen haben zu blühen begonnen.

Grund genug dir eine neue, aktuelle Auswahl an Informationsquellen für Selfpublishing-Autoren und Selfpublisherinnen zu präsentieren, die du kennen musst. 😊

Du findest hier die besten Blogs, Podcasts und Youtube-Kanäle für Autoren und Autorinnen.

Ich habe für dich 27 Blogs und Podcasts zusammengestellt, die dich als Self-Publishing Autor oder Autorin regelmäßig und aktuell mit relevanten und zuverlässigen Informationen versorgen und dir helfen sie auch umzusetzen. Sie zu lesen, bzw. hören bringt dich in deiner Entwicklung als Autorin oder Autor weiter, deswegen lege ich sie dir ans Herz. Ich habe die Autoren und Autorinnen dieser Medien sowohl als Autor, als auch in meiner Arbeit als Buchmentor kennen und schätzen gelernt. Manche als Konsument, manche als Partner und Partnerinnen und einige als Kundinnen oder Kunden.

All diese Medien sind für uns Self-Publisher und Self-Publisherinnen spannend, auch wenn sich nicht alle direkt oder exklusiv an uns richten.

Und hier der rss-Feed von »Mission Bestseller – der Selfpublishing-Podcast«: http://dein_buch.libsyn.com/rss 

Ich selbst nutze übrigens für das schnelle Einschätzen und Auswerten von Audio-Inhalten und Videos die Software Castmagic. Castmagic transkribiert Audios und Videos nicht nur schnell, es liefert als Textmaschine (TextKI) auch Zusammenfassungen, die wichtigsten Fragen, die behandelt werden und gibt dir Zeitmarken, um zu finden wo, bzw. wann bestimmte Themen behandelt werden. https://mission-bestseller.com/castmagic #werbung

Ich habe die Blogs und Podcasts für Autoren und Autorinnen für dich in unterschiedliche Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe bilden Blogs und Podcasts, die sich spezifisch mit Self-Publishing und dem Schreiben und Vermarkten von Büchern beschäftigen.

Die zweite Gruppe von Medien befasst sich mit Arbeitsorganisation, Selbstmanagement, Online-Marketing und Mindset – alles Themen, die für uns im Self-Publishing auch wichtig sind, sich aber an eine viel weitere Zielgruppe richten.

Die dritte Gruppe sind englischsprachige Podcasts und Blogs, die sich direkt dem Self-Publishing und Buchschreiben widmen.

Als vierte Gruppe stelle dich dir zwei Organisationen vor, die sich der Förderung und Interessensvertretung von unabhängigen Autoren und Autorinnen verschrieben haben.

Manche der Quellen wirst du vermutlich schon kennen, das eine oder andere neue Medium ist für dich sicher dabei. Ich wünsche dir viel Vergnügen beim Schmökern, Zuhören und vor allem beim Umsetzen!

Self-Publishing und Buchschreiben

Sonja und Veronika vom Treffpunkt Schreiben bieten Schreibevents, Schreibwettbewerbe und Schreibimpulse an. Hier zum Beispiel eine Anleitung zum ins Schreiben kommen: https://treffpunktschreiben.at/schreibimpuls-ich-eine-anleitung/

In Matthias Mattings Selfpublisher-Bibel bekommst du regelmäßig und top-aktuell Selfpublishing-Nachrichten. Kurze und prägnante Artikel zu vielen Fragen, die Self-Publisher und Self-Publisherinnen sich stellen.

Das reicht von Neuerungen bei Amazon und den anderen eBook-Portalen, über Rechtliches bis hin zu Erfahrungsberichten aus dem Buchmarketing.
Hier zum Beispiel ein Artikel über Amazon KDP und mit KI generierten Inhalten:
https://www.selfpublisherbibel.de/amazon-und-ki-was-sich-aendert/

Matthias war auch schon im Mission Bestseller Selfpublishing Podcast zu Gast.

Im Federwelt Fachtalk spricht die Chefredakteurin der Federwelt, Anke Gasch, mit Gästen über einen breiten Themenmix, der für Autoren und Autorinnen interessant ist. Hier zum Beispiel eine Folge über den Autorenwelt-Shop: https://soundcloud.com/user-486712691/mehr-geld-verdienen-beim-buchverkauf-im-autorenweltshop-gast-ist-eva-stutze

Anke Gasch war auch schon im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast: https://mission-bestseller.com/die-federwelt-ein-printmagazin-fuer-autorinnen-und-autoren-folge-145/

April Wynter aka Alexa Gothe berichtet auf ihrem Blog Interessantes aus ihrem Alltag als Autorin. Hier findest du zum Beispiel einen Bericht von ihrer Teilnahme als Ausstellerin auf der Buch Passion Köln: https://april-wynter.de/meine-erste-buch-passion-in-koeln-als-ausstellerin/

A D Wilk bietet auf ihrem Youtube-Kanal Zwischen den Worten regelmäßige Tipps rund ums Schreiben und Selfpublishing von Büchern an.
Hier stellt sie z. B. hilfreiche Tools für Autorinnen und Autoren vor:
https://www.youtube.com/watch?v=YLEASznRiqo

A D Wilk war auch schon bei mir im Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast zu Gast: https://mission-bestseller.com/folge-304-mehr-als-nur-amazon-die-vorteile-von-crowdfunding-fuer-buecher-mit-kickstarter/

 

Marcus Johanus und Axel Hollmann sprechen auf ihrem YouTube-Kanal Die Schreibdilettanten über alles Mögliche und Unmögliche im Leben und Alltag eines Romanautors, einer Romanautorin. Die Schreibdilettanten haben als Podcast begonnen und sind mittlerweile als pure Videoshow unterwegs. Sie geben Schreibtipps, sprechen über Herausforderungen und Lösungen für uns Schreibende.

Hier ein spannendes Video zum Recherchieren.

Axel war auch schon im Mission Bestseller Podcast zu Gast.

Anette Huesmann ist die erste auf dieser Liste, die ich (noch) nicht persönlich kenne. Ich bin durch eine Internetrecherche auf ihren Blog gestoßen und finde ihre Schreibtipps sehr nützlich. Sie beschäftigt sich auch mit der Metaebene des Romanschreibens, mit Genre- und Begriffsbestimmungen. Ich schätze ihren Blick, den sie sich durch eigene Erfahrungen als Krimiautorin und als Schreibtrainerin erarbeitet hat. Sehr hilfreich finde ich zum Beispiel diesen Artikel zu gutem Satzbau.

Jurenka Jurk von der Romanschule bringt viele Tipps zum Schreiben von Romanen, die sich auch gut für Ratgeber und Sachbücher nutzen lassen. Jurenka ist mir als Organisatorin einer online-Messe für Autorinnen und Autoren ins Auge gesprungen. Ein gutes Beispiel für ihre Arbeit ist dieser Artikel über das Schreiben von Dialogen. Jurenka hat auch einen Kurs für die Schreib-Software Papyrus am Start: https://mission-bestseller.com/papyruskurs

Stephan Waldscheidt bietet auf Schreibzeit.de Grundsätzliches zum Schreiben von Romanen, hier zum Beispiel ein Text über Phasen der Entspannung und die Frage danach, ob dein Roman sie braucht: https://schriftzeit.de/archives/4667

Sissi Steuerwald liefert auf ihrem Youtube-Kanal Autorenlounge immer wieder Interessantes rund ums Autorinnensein, zum Beispiel mit diesem Beitrag zur Messevorbereitung: https://www.youtube.com/watch?v=DTieHmWFCr4

Melanie Völker deckt auf ihrem Blog sehr vielfältige Themen rund ums Schreiben und Vermarkten von Büchern ab, hier ein Beitrag über die verschiedenen Erzählperspektiven: https://melanievoelker.de/erzaehlperspektiven/

Jaqueline Vellguth gibt bei Schriftsteller werden nicht nur Einblicke in ihre eigene Praxis als erfolgreiche Selfpublishing-Autorin, sondern auch viele Tipps zum Schreiben und Vermarkten von Büchern: https://schriftsteller-werden.de/veroeffentlichung/zielgruppenorientiertes-schreiben/

Andreas Schuster bietet unter „Schreiben und Leben“ sowohl Blog als auch Podcast mit Themen rund um das Schreiben von Romanen an. Er stellt auch regelmäßig hilfreiche Bücher für Self-Publishing Autorinnen und Autoren vor. Klasse ist z.B. dieser Artikel über unterschiedliche Kreativmethoden: https://schreiben-und-leben.de/kreativmethoden/

Auch BoD (Books on Demand) bietet auf seinem Blog regelmäßig hilfreiche Informationen rund ums Self-Publishing. Buchmarketing und Schreiben stehen im Mittelpunkt. Hier bloggen in der Regel Team-Mitglieder von BoD.  Hier ein Artikel über den Weg von Self-Publishing Büchern in den Buchhandel.
Thorsten Simon, der Pressesprecher von BoD, war auch schon
im Mission Bestseller Podcast zu Gast.

Annika Bühnemann ist Romanautorin und berät andere Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren beim Schreiben und Vermarkten ihrer Bücher. Annika ist auf allen Kanälen aktiv, neben ihrem Blog, betreibt sie auch einen Podcast und einen YouTube-Kanal. Bei ihr findest du Tipps zum Schreiben und Plotten von Romanen genauso wie Buchmarketingstrategien. Hier einer ihrer Artikel über die Heldenreise als Struktur für Bücher.

 

Selbstmanagement, Online-Marketing, Mindset

Anja Strassburger bietet regelmäßig gratis Webinare an, die dir helfen bessere (Verkaufs-)Texte zu schreiben. Hier findest du die aktuellen Themen und Termine: https://anja-strassburger.com/webinare/

Thomas Mangold ist mit seiner Plattform Selbstmanagement Rocks der Spezialist für Selbstmanagement und Arbeitsorganisation. Nützliche Strategien und Tools für effektives Arbeiten und Leben sind seine Themen. Neben dem Blog betreibt Thomas auch einen der erfolgreichsten deutschsprachigen Podcasts. Mindset hat bei ihm genauso Platz wie Ernährung und strukturiertes Arbeiten.  Wichtige Bereiche für uns Self-Publisher und Self-Publisherinnen. Und alles mit seinem charmanten Wiener Schmäh. Hier ein Artikel von Thomas zu Konzentration und fokussiertem Arbeiten.

Walter Epp von https://www.schreibsuchti.de/  schreibt richtig viel und hat tolle Tipps für bessere = wirksamere Texte. Hier zum Beispiel ein Text über Suchmaschinen-Optimierung: https://www.schreibsuchti.de/seo-copywriting/ Auch ein Abonnement seines Newsletters lohnt sich – nur Vorsicht: er kommt täglich! 😊

Birgit Schultz hat sich auf Marketing für Einzelunternehmer:innen und da konkret Social Media Marketing fokussiert, sie bloggt regelmäßig und ausführlich. Bei ihr findest du immer wieder hilfreichen Input für deine Social-Media-Strategie. Und die brauchen wir alle als Self-Publishing Autorinnen und Autoren. Hier ein Kreativitäts-Workout für dein Marketing.

Birgit hat mich auch schon im Podcast besucht, wir haben über Facebook-Gruppen gesprochen.

Englischsprachige Podcasts und Blogs zu Self-Publishing

Dave Chesson, vielleicht kennst du ihn als Kindlepreneur, ist nicht nur der Erfinder der Publisher Rocket https://mission-bestseller.com/rocket – mein Lieblingstool für das Finden von Amazon-Kategorien und Suchbegriffen/Keywords für Amazon, er bietet auch laufend aktuellen hilfreichen und kostenlosen Content für Selfpublishing-Autoren und Selfpublisherinen.
Zum Beispiel in seinem Youtube-Kanal. Hier ein Video zur Kategorien-Auswahl auf Amazon:
https://www.youtube.com/watch?v=VqPVvcqQCGk

Mark Dawson ist selbst ein sehr erfolgreicher Bestsellerautor und hat mit der Selfpublishing Formula ein umfangreiches Programm zur Unterstützung von Self-Publishern und Self-Publisherinnen geschaffen. In seinem Podcast lässt er gemeinsam mit James Blatch sehr offen in seine Karten schauen. Ich finde ihn immer wieder inspirierend. Nicht alles lässt sich 1:1 auf den deutschsprachigen Markt übertragen (das gilt für alle englischsprachigen Medien, die ich hier aufführe). Die beiden haben auch regelmäßig hochinteressante Gäste aus der Selfpublishing-Welt.

Sein Podcast ist für ihn auch ein Verkaufswerkzeug und in dieser Hinsicht doppelt interessant. Er ist Brite und somit europäischer als die anderen vier in meiner Liste. Hier eine interessante Folge, die sich mit den Kosten des Selfpublishings beschäftigt … und damit, wie du sie in den Griff bekommst: https://selfpublishingformula.com/episode-404/

Joanna Penn ist selbst sowohl mit Romanen wie mit Sachbüchern als Selfpublishing-Autorin sehr erfolgreich und hat mit ihren Erfahrungen und ihrem Wissen ein Unternehmen gebaut, mit dem sie andere Self-Publisherinnen und Self-Publisher unterstützt. Sie deckt in ihrem Podcast sehr vielseitige Themen ab, die für alle Genres interessant sind. Hier eine inspirierende Folge, die sich damit beschäftigt, wie du als Autor oder Autorin als Unternehmer, Unternehmerin arbeitest. https://www.thecreativepenn.com/2023/10/30/managing-your-author-business-over-the-long-term-with-tracy-cooper-posey/

Im Selfpublishing authors SPA Girls Podcast teilen 4 unabhängige Autorinnen - Trudi Jaye, Cheryll Phipps, Shar Barett und Wendy Wella offen ihre unterschiedlichen Erfahrungen mit dem Schreiben und Vermarkten ihrer Bücher im Self-Publishing. Ich finde das ungewöhnliche Format mir vier Sprecherinnen sehr belebend. Die verschiedenen Sichtweisen machen es spannend zuzuhören.

Hier eine Folge, die sich mit der Auswahl der passenden Kategorien auf Amazon auseinandersetzt, mit Alex Newton als Gast: https://www.selfpublishingauthorspodcast.com/spa-girls-podcast-ep417-how-to-correctly-select-your-amazon-categories-with-alex-newton/

Steve Scott kenne ich schon seit meinen eigenen Anfängen im Self-Publishing 2011/2012 und schätze ihn und seine Expertise. Seine Ratgeber zum Schreiben gefallen mir gut, seine Ausflüge in die Persönlichkeitsentwicklung weniger. Mit Barrie Davenport als Partnerin bietet er in seinem Podcast hilfreiche Tipps und ehrliche Einblicke in seine Erfahrungen als unabhängiger Autor.

In diesem Artikel findest du Anregungen, um in den Schreibfluss zu kommen: https://authority.pub/write-like-water-9-ways-to-achieve-effortless-writing-flow/

David Gaughran bloggt schon seit langem und sehr detailliert über alle möglichen Aspekte des Selfpublishings von Büchern. Er schreibt nicht so oft wie viele andere, seine Artikel sind aber immer gehaltvoll und sehr aktuell.
Ich habe für dich diesen Artikel über Empfehlungen und „Kunden kauften auch“ bei Amazon gefunden: https://davidgaughran.com/also-boughts-amazon-recommendations/

Self-Publishing Organisationen

Für alle deutschsprachigen Self-Publishing Autorinnen und Autoren ist der Selfpublisher Verband die Anlaufstelle, wenn es darum geht gemeinsam mehr zu erreichen. Was uns eint ist, dass wir stolz sind Selfpublishing zu machen, dass wir erkannt haben, dass wir mir erreichen, wenn wir mit EINER starken Stimme sprechen.

Im Verband ermöglichen wir unseren Mitgliedern z.B. ihre Bücher auf den Buchmessen in Frankfurt, Leipzig und Berlin zu präsentieren, organisieren Weiterbildungen und Regionaltreffen, um den Austausch unter den Autorinnen und Autoren zu fördern. Professionelle Qualität und ehrliches Marketing sind für unser Arbeit wesentliche Elemente.

Ich selbst bin im Self-Publisher Verband im Beirat und als Geschäftsführer, bzw. 1. Vorsitzender tätig gewesen und arbeite als Medienpartner des https://selfpublishing-buchpreis.de aktiv mit.

Hier findest du den Blog des Selfpublisher-Verbands: https://www.selfpublisher-verband.de/blog/

Der Verein der freien Lektorinnen und Lektoren (VfLL) https://www.vfll.de/ ist ein Zusammenschluss von Lektorinnen und Lektoren, die für hohe Qualität stehen und bietet nicht nur die Möglichkeit gute Lektoren und Lektorinnen zu finden, sondern auch Fortbildungsangebote.

Den Mission Besteller Selfpublishing-Podcast, wo ich regelmäßig in mehr als 300 Folgen zu allen Themen rund ums Self-Publishing spreche, habe ich schon erwähnt. Ich wechsle Solo-Folgen mit Gesprächen mit ausgewählten Experten und Expertinnen ab. Schreiben, Buchmarketing, Selbstmanagement und Mindset sind die Themen. Oft lade ich im Rahmen der beiden Interviewserien „Einblicke in Kreativität“ und „Von BestsellerautorInnen lernen“ erfolgreich Menschen ein und lade sie ein mit den Hörerinnen und Hörern zu teilen, WIE sie es machen.

Hier eine Folge über meine Bilanz der Frankfurter Buchmesse 2023: https://mission-bestseller.com/folge-305-netzwerken-und-austauschen-was-bringt-die-frankfurter-buchmesse-fuer-selfpublishing-autoren-und-autorinnen/

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

Jetzt du

Informationsquellen hast du jetzt zur Genüge – nun bist du dran. Du musst nicht alles lesen, du musst nicht alles hören oder anschauen.

Dein Job ist dir ein paar Quellen, die du noch nicht kanntest oder lange nicht mehr aufgesucht hattest für dich zu erschließen. Dann beginnst du Schritt für Schritt ein, zwei Dinge auf einmal für dich umzusetzen und zu prüfen, wie gut sie für dich funktionieren. So profitierst du optimal von diesen Selfpublishing-Ressourcen. Denn es gibt ihn nicht den EINEN, den RICHTIGEN Weg.

Es gibt, gerade im Selfpublishing, viele Wege, die zum Erfolg führen können. Es ist dein Job, den zu finden, der zu dir passt und diesen Weg dann konsequent und lange genug zu gehen, damit du auch Erfolg haben kannst.

Du kennst noch andere Medien, die für unabhängige Autorinnen und Autoren, die ihre Bücher im Selfpublishing veröffentlichen hilfreich sind? Poste deine Empfehlungen gerne als Kommentar zu diesem Beitrag, ich sehe sie mir an und nehme sie gerne auf, wenn ich deine Begeisterung teile. (Muss ich dazu schreiben, dass ich damit meine, dass du Blogs, Podcasts, YouTube-Kanäle von anderen empfehlen sollst? :)

Ich wünsche dir viel Spaß beim Schmökern, Zuhören und Zuschauen und dann vor allem beim Umsetzen.

Und denk immer dran, Bücher werden nicht geredet, oder gedacht – sie werden geschrieben

Ran an die Tasten!

Und dann musst du sie auch noch verkaufen!!! 😊

Tom

PS: Hier geht’s direkt zu den Folgen des Mission Bestseller Selfpublishing-Podcasts und hier findest du den Blog dazu.

PPS: Falls du Castmagic noch nicht kennst, solltest du es dir jetzt anschauen: https://mission-bestseller.com/castmagic #werbung

PPPS: Hier kommst du direkt zur Publisher Rocket: https://mission-bestseller.com/rocket #werbung

Manche der Links im Beitrag sind Affiliate-Links, das heißt ich erhalten eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf den Preis auswirkt, den du bezahlst.

Oct 27, 2023

In dieser Episode melde ich mich frisch von der Frankfurter Buchmesse zurück. Ich teile heute meine Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse vom Event mit dir. Ich erzähle von meinen Begegnungen mit Menschen, sowohl neuen Bekanntschaften als auch alten Freundinnen und Freunden, und wie diese persönlichen Kontakte die Messe zu einer besonderen Erfahrung machen. Ich stelle verschiedene Netzwerke für Autoren und Autorinnen vor und zeige, wie die Messe eine großartige Möglichkeit bietet, sich mit Kolleginnen und Dienstleistern auszutauschen. Ich erkläre auch, wie sich die Buchmesse im Laufe der Jahre verändert hat und welchen Einfluss die Corona-Maßnahmen auf die Branche hatten. Außerdem gibt er Tipps, für wen sich ein eigener Stand auf der Buchmesse lohnt. Freu dich auf spannende Einblicke und interessante Erkenntnisse rund um die Frankfurter Buchmesse 2023!

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an:

1. Was sind die Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich von der Frankfurter Buchmesse mitgenommen habe?

2. Wie habe ich meine Zeit auf der Messe organisiert, um den größten Nutzen daraus zu ziehen?

3. Was waren die besten Aspekte der Buchmesse für mich?

4. Wie unterscheiden sich die Buchmessen in Frankfurt und Leipzig in Bezug auf Organisation und thematische Schwerpunkte?

5. Welche Auswirkungen hatten die Corona-Maßnahmen auf die Buchbranche und die Buchmessen?

6. Welche beiden wichtigsten Communities gibt es für Autoren und Autorinnen auf Buchmessen, und wie unterscheiden sich ihre Interessen?

7. Was habe ich über unabhängige Autoren und Autorinnen auf der Frankfurter Buchmesse beobachtet?

8. Welche Tipp kann ich dir für den Kontakt zu Dienstleistern und Dienstleistungsunternehmen auf der Messe geben?

9. Wie bewerte ich das Veranstaltungsprogramm der Buchmesse und welche Verbesserungen schlage ich vor?

10. Welche „Sicherheits“maßnahmen und -präsenz habe ich auf der Messe beobachtet und wie habe ich mich dabei gefühlt?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zum online Buchmarketing-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/buchmarketingcamp

Hier kommst du zum online Schreib-Bootcamp: https://mission-bestseller.com/bootcamp   

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Oct 19, 2023

In dieser Episode spreche ich mit der erfolgreichen Selfpublishing-Autorin Andrea Wilk über ihr neuestes Projekt: Kickstarter-Crowdfunding für Bücher.

Andrea Wilk ist nicht nur als Autorin aktiv, sondern auch als Podcasterin und inspirierende Persönlichkeit in der Selfpublishing-Community bekannt. Sie hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht und nutzt unterschiedliche Pseudonyme, um verschiedene Genres abzudecken. Mit ihrem Podcast "Zwischen den Worten" teilt sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen rund um das Schreiben. 

In dieser Episode erfährst du, warum Andrea Wilk sich dafür entschieden hat, Kickstarter als neuen Verkaufskanal für ihre Bücher auszuprobieren und wie sie ihre Leser:innenschaft aufbauen möchte. Sie erläutert, dass einer der größten Nachteile beim Veröffentlichen über Plattformen wie Amazon oder Tolino ist, dass die Kund:innendaten dort liegen und du nicht direkt mit deinen Leser:innen in Kontakt treten kannst. Kickstarter hingegen bietet die Möglichkeit, eine eigene Community aufzubauen und den direkten Austausch mit den Leser:innen zu pflegen.

 

Du wirst herausfinden, wie Andrea Wilk ihre Kickstarter-Kampagne vorbereitet hat und welche speziellen Angebote sie ihren Unterstützer:innen präsentiert. Zudem wird sie uns Einblicke geben, wie sie mithilfe von Kickstarter ihr Publikum erweitern und neue Leser:innen gewinnen möchte.

Darüber hinaus werden wir über die Bedeutung von verschiedenen Verkaufskanälen für Selfpublishing-Autoren und -Autorinnen diskutieren. Ist es sinnvoll, sich ausschließlich auf einen Kanal wie Amazon zu konzentrieren oder sollten Autorinnen und Autoren ihre Bücher über mehrere Plattformen veröffentlichen, um eine größere Reichweite zu erzielen? Welche Vor- und Nachteile bringt jede Option mit sich?

 

Bleib also dran und lass uns gemeinsam in die Welt des Crowdfundings und der Buchveröffentlichung eintauchen. Es ist spannend, informativ und inspirierend! Viel Erfolg bei deiner Mission Bestseller!

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Warum ist es wichtig, als Autor oder Autorin verschiedene Verkaufskanäle zu nutzen und nicht nur von einer Plattform abhängig zu sein? 

2. Welche Vor- und Nachteile hat es, als Selfpublishing-Autor oder Autorin ein Kickstarter-Projekt für ein Buch zu starten?

3. Wie kannst du als Autor oder Autorin eine Community aufbauen und einen direkten Austausch mit den Leser:innen ermöglichen?

4. Welchen Einfluss hat der Algorithmus von Plattformen wie Amazon auf den Erfolg eines Selfpublishing-Autors, einer Selfpublishing-Autorin?

5. Warum solltest du als Autor:in frühzeitig bei neuen Trends und Technologien im Veröffentlichungsbereich dabei sein?

6. Wie können alternative Einnahmequellen helfen, unabhängiger von großen Plattformen wie Amazon zu werden?

7. Welche Rolle spielen Videos und E-Mail-Automatisierung bei erfolgreichen Kickstarter-Kampagnen für Bücher?

8. Wie kannst du als Autor:in sein eigenes Publikum ansprechen und aufbauen, bevor man über große Plattformen veröffentlicht?

9. Welche Kosten und Investitionen sind mit der Veröffentlichung und dem Marketing eines Buches verbunden?

10. Wie wichtig ist es für einen Selfpublishing-Autor, eine Selfpublishing-Autorin sich kontinuierlich weiterzubilden und mit neuen Technologien vertraut zu machen?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Andreas Kickstarter-Kampagne für Cloe: https://www.adwbuecher.de/cloe

Der Link zu dem Kickstarter Buch von Russell und Monica: https://amzn.to/3PThf4W

Hier findest du Andrea Wilks Webseite: https://adwbuecher.de

In den sozialen Medien findest du Andrea unter: @adwilk_autorin

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Sep 10, 2023

In dieser Episode begeben wir uns auf eine spannende Heldenreise und tauchen in die Welt der Kreativität und Strukturierung beim Schreiben ein. Heute habe ich die fantastische Jurenka Jurk von der Romanschule als Gast an meiner Seite.

Wir werden über die Bedeutung der Heldenreise in der Literatur sprechen und wie sie uns dabei helfen kann, fesselnde Geschichten zu erzählen – nicht nur für Romane, auch für Sachbücher. Jurenka wird uns ihre persönliche Arbeitsweise beim Schreiben verraten, angefangen von der groben Idee über die Entwicklung der Figuren bis hin zur Anwendung der Heldenreise als strukturellem Rahmen.

Außerdem diskutieren wir, wie man mit Einschränkungen und Hindernissen in der Kreativität umgehen kann und warum die Heldenreise sowohl im Roman- als auch im Sachbuchbereich eine wichtige Rolle spielt. Wir sprechen über die Einflüsse von Mythenforschern wie Joseph Campbell auf die moderne Geschichtenerzählung und wie Hollywood diese Konzepte für Blockbuster-Filme wie Star Wars adaptiert hat.

Also schnall dich an und sei bereit für eine inspirierende Reise voller neuer Erkenntnisse und praktischer Tipps! Hol dir einen Stift und Papier – oder bereite dir eine neue Datei vor, denn nach dieser Episode wirst du sicherlich selbst Lust haben, deine eigene Heldenreise anzutreten. Lass uns gemeinsam auf Mission Bestseller gehen!

 

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

Hier kommst du zur Online-Autor:innenmesse: https://mission-bestseller.com/oam

 

1. Wie beeinflussen Einschränkungen die Kreativität und wie können sie beim Schreiben helfen?

2. Wie hat Hollywood die Ideen der Heldenreise in Filmen wie Star Wars genutzt und welche Elemente davon findest du in anderen Geschichten?

3. Warum wird die Heldenreise in der Literatur als flexibles und effektives Modell zum Aufbau von Geschichten betrachtet?

4. Wie kann eine Katastrophe dazu führen, dass ein Held oder eine Heldin befähigt wird, das Ganze zu lösen und anzugehen?

5. Warum ist es wichtig, dass Autor:innen ihre Leser:innen und deren Bedürfnisse berücksichtigen, anstatt sich nur auf das Teilen ihres eigenen Wissens zu konzentrieren?

6. Wie kann eine externe Struktur, die nicht direkt mit dem Thema zusammenhängt, beim Schreiben behilflich sein?

7. Was bedeutet es, dass die Heldenreise in Romanen figurenbezogen geschrieben wird und welchen Einfluss hat dies auf die Entwicklung der Hauptfiguren?

8. Wie entwickelt sich eine Figur in einer Geschichte im Rahmen der Heldenreise und welche Rolle spielt die Katastrophe bei dieser Entwicklung?

9. Wie kannst du die Struktur der Heldenreise für die Entwicklung eines Sachbuches nutzen?

10. Wie sind Geschichten oft nach ähnlichen Strukturen aufgebaut und wie hat Star Wars die breitere Öffentlichkeit beeinflusst? Welche Rolle spielt die Heldenreise für die RomanlehrerIn im Schreibprozess?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zur Online-Autor:innenmesse: https://mission-bestseller.com/oam

Hier geht es direkt zum Papyrus-Autor-Kurs von Jurenka Jurk: https://mission-bestseller.com/papyruskurs

Hier findest du die Webseite von Jurenka Jurk: https://www.romanschule.de/  

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Sep 7, 2023

In der heutigen Episode haben wir eine spannende Rohfassung eines Interviews mit Maria Husch, einer Expertin für Ordnung, Wohnungseinrichtung und Produktivitätssteigerung durch Organisation. Maria wird uns Einblicke geben, wie Ordnung uns dabei helfen kann, kreativ zu sein und unsere Ziele zu erreichen. Wir werden auch erfahren, wie wir durch die Gestaltung unseres Arbeitsplatzes und unserer Umgebung unsere Kreativität fördern können. Also, schnapp dir eine Tasse Kaffee, lehn dich zurück und lass dich inspirieren von unserem Gespräch mit Maria.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Wie wirkt sich die Umgebung auf unsere Kreativität aus?

2. Welche Auswirkungen hat Unordnung auf unsere Gedanken und Energie?

3. Wie können wir unseren Arbeitsplatz so gestalten, dass er unsere Schreibkreativität fördert?

4. Welche Rolle spielen Farben bei der Raumgestaltung und wie können sie unsere Kreativität beeinflussen?

5. Welche kleinen Veränderungen können wir in unserem Alltag vornehmen, um mehr Ordnung und Produktivität zu erreichen?

6. Was sind einige praktische Tipps, um die Unordnung zu bewältigen und eine positive Energie in unseren Räumen zu schaffen?

7. Wie können wir Zeit sparen, indem wir uns um Ordnung und Organisation kümmern?

8. Welche Vorteile hat es, an einer gemeinsamen Online-Veranstaltung zur Ordnung teilzunehmen?

9. Wie kann der Ansatz der Ordnung und Raumgestaltung auch in anderen kreativen Bereichen, abgesehen vom Schreiben, eingesetzt werden?

10. Welche persönlichen Erfahrungen haben die Zuhörerinnen und Zuhörer mit Ordnung und Raumgestaltung gemacht und wie hat sich dies auf ihre Kreativität ausgewirkt?

Hier kommst du zur Ordnungschallenge von Maria Husch: https://mission-bestseller.com/ordnung

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zur Ordnungschallenge von Maria Husch: https://mission-bestseller.com/ordnung

Hier geht es direkt zu Marias Love my Home Academy: https://mission-bestseller.com/home

Hier findest du die Webseite von Maria Husch: https://mariahusch.com

Hier findest du das Instagram-Profil von Maria Husch: https://instagram.com/raumexpertin_maria_husch
Hier findest du Maria Husch auf Facebook: https://www.facebook.com/maria.husch8

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Aug 31, 2023

Ich habe Sascha Stehling, einen der Mitgründer der neuen Plattform storrie.de zu mir in den Podcast eingeladen. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, die storrie.de für Autor:innen und Blogger:innen bietet.

Er stellt den technischen und organisatorischen Rahmen für die Nutzung dar und erklärt wer die Plattform wie nutzen kann.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Wie haben die positiven Erfahrungen der Autoren mit storrie.de gezeigt, dass die Zusammenarbeit mit Bloggern einen Mehrwert bietet?

2. Welche Bedeutung hat der Plan, storrie.de weiterhin kostenlos anzubieten, für die Autor:innen und Blogger:innen?

3. Wie kann storrie.de zukünftig kostenpflichtige Leistungen anbieten, die andere Probleme lösen und nichts mit der Blogger:innen-Kollaboration zu tun haben?

4. Welche Tools und Unterstützung bietet die Autorenplattform storrie.de, um gerade Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren zu ermöglichen die schriftstellerische Tätigkeit wirtschaftlicher erfolgreich zu gestalten?

5. Wie vereinfacht storrie.de die Zusammenarbeit zwischen Autor:innen und Blogger:innen und verbessert die Bereitstellung von Rezensionsmaterialien?

6. Wie sollten Autor:innen ihre Veröffentlichungspläne gestalten, um die Zusammenarbeit mit Blogger:innen zu erleichtern?

7. Welche Informationen können Autor:innen und Blogger:innen auf ihren Profilen auf storrie.de angeben und wie helfen diese Informationen bei der Zusammenarbeit?

8. Wie kann storrie.de dazu beitragen, dass Autor:innen Blogger:innen finden, die an ihren Büchern interessiert sind, und Blogger:innen Autor:innen ansprechen können?

9. Welche Kriterien werden bei der Auswahl von Personen, die storrie.de nutzen können, berücksichtigt und wie sorgt dies für eine bessere Zusammenarbeit?

10. Wie kannst du eine Einladung zu storrie.de erhalten und unter welchen Voraussetzungen hast du gute Chancen, eingeladen zu werden?

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du die Webseite von storrie.de: https://storrie.de/

Hier findest du das Instagram-Profil von storrie.de: https://www.instagram.com/storrie.autorenplattform/

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

Sascha Stehling ist Mitgründer der Autorenplattform Story, die vor etwa drei Monaten gestartet wurde. Gemeinsam mit seinem Mitgründer Christoph Klaja hat er das Ziel, Autorinnen und Autoren dabei zu unterstützen, ihre schriftstellerische Tätigkeit wirtschaftlich erfolgreicher zu gestalten. Durch die Entwicklung einer digitalen Lösung möchten sie insbesondere die Zusammenarbeit zwischen Autorinnen und Bloggerinnen vereinfachen, da dies bisher oft kompliziert und auf verschiedene Kanäle verteilt war. Sascha Stehling plant außerdem, die Plattform kontinuierlich weiterzuentwickeln und in Zukunft auch Tools anzubieten, um den Arbeitsalltag von Autorinnen und Autoren zu erleichtern.

Aug 21, 2023

In dieser Episode tauchen wir ein in ein wahres Podcast-Jubiläum, denn es ist die 300. Folge und wir feiern ganze 8 Jahre Mission Bestseller Podcast!

Meine Freundin und Kollegin April Wynter, selbst erfahrene Selfpublishing-Autorin, wirft mit mir einen Blick zurück auf die Highlights und Meilensteine des Mission Bestseller Podcasts.

In den letzten 8 Jahren haben wir über 200.000 Downloads unserer Podcast-Folgen verzeichnen können. Einige der beliebtesten Folgen waren ein faszinierendes Interview zum Self-Publishing Buchpreis und ein spannendes Gespräch mit dem äußerst erfolgreichen Selfpublishing-Autor Sam Feuerbach.

Der Podcast hat nicht nur punktuell wichtige und aktuelle Themen rund ums Self-Publishing beleuchtet, er enthält auch Mini-Serien: Eine Serie über Kreativität, in der ich Menschen aus verschiedenen Bereichen interviewe, und eine Serie über lernen von Bestseller-Autorinnen und -Autoren, mit Brandon Q Morris, Mira Valentin, Martin Krist und vielen mehr.

Ausblickend auf das kommende Jahr erwarten dich auch spannende Auskopplungen einzelner Folgen als Hörbücher.

Doch nicht nur die Themen, sondern auch ihr als Hörerinnen und Hörer spielt eine große Rolle. Deshalb reagiere ich immer wieder auf aktuelle Ereignisse und passe meine Pläne entsprechend an.

In diesem Podcast sprechen wir auch über die Erfahrungen und Herausforderungen im Self-Publishing, denn es ist wichtig, realistische Ziele zu setzen und hart dafür zu arbeiten. Wir liefern euch Fakten und entlarven Mythen, damit ihr eure eigenen Bücher erfolgreich veröffentlichen könnt.

Ich gebe dir außerdem einen Einblick in meine persönlichen Podcast-Highlights und Empfehlungen. Von Podcasts über Selbstmanagement und Produktivität bis hin zu spannenden Themen wie Amazon Marketing und erfolgreichen Autorinnen und Autoren.

Aber es geht nicht nur um das Hören von Podcasts, sondern auch um das Erschaffen eines eigenen Podcasts. Ich gebe uns einen Einblick in die technischen Aspekte der Podcast-Produktion. Von der Aufnahme mit einem hochwertigen Mikrofon bis hin zur Bearbeitung mit den richtigen Tools bekommst du Tipps und Tricks für einen qualitativ hochwertigen Podcast.

 

Viel Spaß beim Zuhören dieser Jubiläumsfolge von Mission Bestseller, dem Selfpublishing-Podcast. Lasst uns gemeinsam in die spannende Welt des Self-Publishings eintauchen und die Leidenschaft für Bücher und das Geschichtenerzählen feiern!

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Wie hat sich der Mission Bestseller Podcast im Laufe der Jahre entwickelt und wie haben sich die Downloadzahlen entwickelt?

2. Welche waren die beliebtesten Folgen des Podcasts und welche Themen wurden in ihnen behandelt?

3. Welche Pläne hat Tom Oberbichler für zukünftige Folgen des Podcasts, insbesondere in Bezug auf Gäste und Zusammenarbeit mit anderen?

4. Welche anderen Podcasts oder Medienkonzepte wurden im Rahmen dieser Episode erwähnt und wie könnten sie den Mission Bestseller Podcast beeinflussen?

5. Welche Tipps hat der Sprecher für angehende Podcast-Ersteller, insbesondere in Bezug auf die technische Ausrüstung und die Produktion von hochwertigem Ton?

6. Welche Rolle spielt das Selbst-Publishing im Leben des Sprechers und wie hat es sein eigenes Buchgeschäft beeinflusst?

7. Wie hat sich die Mission des Sprechers im Laufe der Zeit entwickelt und was motiviert ihn weiterhin, anderen Menschen den Zugang zum Self-Publishing zu ermöglichen?

8. Welche Herausforderungen musste Tom zu Beginn des Podcasts überwinden und wie hat er seinen eigenen Stil gefunden?

9. Inwiefern kann der Mission Bestseller Podcast als Plattform dienen, um Kontakte zu knüpfen, Kooperationen einzugehen und die Reichweite zu erhöhen?

10. Was sind einige der größten Erfolge und Learnings, die Tom Oberbichler mit dem Mission Bestseller Podcast bisher erlebt hat, und wie hat er seine Zuhörerinnen und Zuhörer unterstützt und inspiriert? 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du die Webseite von April Wynter: https://april-wynter.de/

Hier kommst du zur Folge in der April zum Thema Online-shops für Autorinnen und Autoren zu Gast war: https://mission-bestseller.com/folge-279-lohnt-sich-ein-eigener-online-shop-fuer-autoren-und-autorinnen/

Hier kommst du zur Folge 1 des Mission Bestseller Podcasts, mit der alles begann: https://mission-bestseller.com/dein-buch-podcast-kickoff/

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

April Wynter ist eine erfolgreiche Autorin, die für ihre Jugendbücher, New Adult Romane und Fantasy-Geschichten bekannt ist. Sie betreibt auch einen eigenen Online-Shop, auf dem ihre Bücher erhältlich sind. In der 279. Folge des Mission Bestseller Podcasts war sie bereits als Gast eingeladen und sprach über Vor- und Nachteile von eigenen Online-Shops für Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren. April bietet auch vielfältige Dienstleistungen für andern Autorinnen und Autoren an.

Jul 27, 2023

Das Thema dieser Episode lautet: Fluent CRM – E-Mail-Marketing – Newsletter und mehr.

Fluent CRM bietet die Möglichkeit, die Daten für dein E-Mail-Marketing direkt bei dir auf deiner Webseite zu speichern – und nicht auf externen Servern, die zum Teil sogar in den USA stehen.

Ich habe in diesem Podcast Andreas Stocker als Experten für Webseiten-Erstellung und -Design eingeladen. Gemeinsam diskutieren sie die technische Seite des E-Mail-Marketings, insbesondere die Herausforderungen, die sich aus der Datenschutzgesetzkonformität ergeben. In der Folge geht es um verschiedene E-Mail-Software-Anbieter und deren Lösungen für das E-Mail-Marketing.

Wir stellen fest, dass es auch von Fluent CRM keine Wunderlösungen gibt, um Daten perfekt in das eigene System zu integrieren. Es ist jedoch möglich, ein CSV-File zu importieren und so mit den großen Anbietern wie Active Campaign oder GetResponse direkt zu integrieren.

Andreas Stocker hat sich als zertifizierter Datenschutzexperte spezialisiert und empfiehlt datenschutzkonforme Lösungen für Kleinunternehmer, die nicht viel Geld für E-Mail-Marketing ausgeben wollen.

Weiterhin erläutern wir, welche Kriterien für die Auswahl eines E-Mail-Tools wichtig sind. Ein wichtiger Aspekt ist, dass das Tool benutzer:innenfreundlich und einfach zu bedienen ist.

Es ist wichtig, sich zu überlegen, welche Funktionen du wirklich benötigst, um die für dich passende Lösung zu finden.

Wichtige Funktionen sind das Sammeln von E-Mail-Adressen mit Double-Opt-In-Verfahren und die Möglichkeit, automatische E-Mails zu verschicken. Andreas Stocker gibt dazu Einblicke in das E-Mail-Angebot Fluent-CRM.

Tom Oberbichler teilt seine Erfahrung mit GetResponse und empfiehlt dazu auch Fluent CRM aufgrund der übersichtlichen Struktur. Außerdem geht es um das Thema, wie man erfolgreich eine E-Mail-Liste aufbaut. Ein wichtiger Aspekt dabei ist das Double Opt-in-Verfahren, das eine Bestätigung erfordert, bevor eine E-Mail gesendet werden darf.

Schau dir diese Alternative für dein E-Mail-Marketing näher an!

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Wie wichtig ist es, bei der Auswahl eines E-Mail-Tools auf eine kosteneffektive und rechtssichere Lösung zu achten?

2. Welche Funktionen sind für dich bei der Auswahl eines E-Mail-Tools notwendig?

3. Was sind die Vorteile von Fluent CRM im Vergleich zu anderen E-Mail-Tools?

4. Wie wichtig ist die Segmentierung einer E-Mail-Liste und das Taggen von Empfänger:innen?

5. Was ist das Double Opt-in-Verfahren und wie kann es helfen, eine qualitativ hochwertige E-Mail-Liste aufzubauen?

6. Wie wichtig ist es, eine Automatisierung von E-Mail-Serien zu haben?

7. Welche Anbieter von E-Mail-Tools sind bekannt und wie unterscheiden sie sich?

8. Wie relevant sind Datenschutzfragen im Zusammenhang mit E-Mail-Marketing?

9. Wie werden große Mengen an E-Mails an viele Empfänger:innen verschickt, ohne den eigenen Internetprovider zu überlasten?

10. Wie kannst du erfolgreich eine E-Mail-Liste aufbauen und Interessent:innen gewinnen? 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Andreas hat ein gratis Videotraining zu Fluent CRM erstellt: Klicke hier!

Hier findest du den Internetauftritt von Andreas Stocker: https://www.andreasstocker.at/

Auf YouTube gibt Andreas immer wieder praktische Tipps: https://www.andreasstocker.at/youtube

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Zu Toms Mission Bestseller Selfpublishing-Podcast auf iTunes, Spotify und podcast.de

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

Andreas Stocker ist ein Internet-Urgestein und hat bereits vor über einem Vierteljahrhundert seine erste Webseite erstellt. Seitdem arbeitet er als Webagentur und bietet Komplettlösungen von Planung, Konzeption, Design bis hin zu technischer Umsetzung und Marketingmaßnahmen an. Andreas unterrichtet und trainiert seit 2000 an zwei Hochschulen und kombiniert das mit dem Thema Online-Kurse. Er ist auch als zertifizierter Datenschutzexperte tätig und hat eine Ausbildung gemacht, um sich in das Thema zu vertiefen und Lösungen für seine Kund:innen und sich selbst zu finden. Andreas sucht immer nach datenschutzkonformen Lösungen für seine Kund:innen, vor allem für Einzelunternehmer:innen.

Jul 18, 2023

In dieser Episode dreht sich alles um den Selfpublishing Buchpreis 2023/24. Unser Gast, Sissi Steuerwald, eine erfolgreiche Autorin und Mitglied des Vorstands des Self Publishing Verbands, spricht über die Hintergründe und Neuigkeiten rund um den Buchpreis. Tom Oberbichler, ein großer Unterstützer des Preises und Mitglied der Jury in den letzten beiden Jahren, stellt Sissi Fragen und erkundigt sich auch nach ihren eigenen Büchern.

 

Sissi erklärt, dass bereits eine Vorjuryphase läuft, in der die formalen Kriterien der eingereichten Bücher überprüft werden. Besonderes Augenmerk wird dabei auf ein professionelles Cover und ein korrektes Impressum gelegt. In verschiedenen Phasen werden die Bücher dann genauer unter die Lupe genommen. Die bisherige Anzahl von eingereichten Titeln liegt bei eindrucksvollen 944, und es könnten noch weitere hinzukommen. Am 25. November wird die Longlist bekannt gegeben, mit zehn Titeln pro Hauptkategorie. Anschließend beginnt die Hauptjury ihre Arbeit.

Tom und Sissi betonen, dass die Teilnahme am Buchpreis auch für diejenigen, die es nicht auf die Longlist oder Shortlist schaffen, lohnenswert ist. Sie bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Autorinnen und Autoren auszutauschen, sichtbar zu werden und Marketingmöglichkeiten zu nutzen. Selbst wenn man nicht zu den Gewinner:innen gehört, kann man dennoch ins Gespräch mit Buchhändler:innen kommen, da das Angebot von hochwertigen Self-Publishing-Titeln heutzutage den Verlagsbüchern um nichts mehr nachsteht.

Die Jury für den Buchpreis besteht aus Expert:innen verschiedener Genres. Die Teilnahmebedingungen und Preise, die gewonnen werden können, sind auf der Website https://selfpublishing-buchpreis.de zu finden, zusammen mit Informationen zu den Jury-Mitgliedern.

Der Selfpublishing Buchpreis bietet nicht nur Prestige, sondern auch Preise, die ein großer Anreiz für potenzielle Teilnehmer:innen sind. Ehemalige Gewinner berichten, dass der Preis sowohl ihren Büchern als auch ihnen als Autor:innen einen Schub gegeben hat. Der gesamte Prozess, von der Einreichungsfrist über die Longlist und Shortlist bis hin zur Bekanntgabe der Gewinner, erzeugt eine große Aufmerksamkeit, von der auch du profitieren kannst.

 

Wer sich noch unsicher ist, sollte es einfach mal ausprobieren, da man nichts zu verlieren hat. Es gibt keine Teilnahmegebühr und das Hochladen des Buches als PDF ist möglich. Der Self-Publishing-Buchpreis bietet auch eine gute Gelegenheit, das Pitchen zu üben und als eine kostenlose Marketing- und Werbemöglichkeit genutzt zu werden. Also, schnappt euch eure besten Werke und bewerbt euch! Wir wünschen allen Teilnehmer:innen viel Erfolg!

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

1. Wie wichtig ist es, alle formalen Kriterien bei der Einreichung eines Buches für den Self-Publishing-Buchpreis zu erfüllen und warum?

2. Welche Vorteile bietet die Teilnahme am Self-Publishing-Buchpreis für Autoren und Autorinnen, selbst wenn sie es nicht auf die Longlist oder Shortlist schaffen?

3. Inwiefern kann die Teilnahme am Buchpreis als Marketing- und Werbemöglichkeit genutzt werden, ohne Geld investieren zu müssen?

4. Welche Rolle spielt der Self-Publisher-Verband bei der Organisation des Buchpreises und welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft für Autoren und Autorinnen?

5. Wie können Autoren und Autorinnen von den Angeboten des Verbandes profitieren, um sich gemeinsam zu organisieren und eigene Interessen zu vertreten?

6. Warum ist es wichtig, über die Teilnahme am Buchpreis zu sprechen und den Verband zu unterstützen?

7. Welche Kriterien werden bei der Auswahl der Bücher für die Longlist und die Shortlist berücksichtigt und wie werden diese Entscheidungen subjektiv getroffen?

8. Welche Möglichkeiten ergeben sich für Autoren und Autorinnen durch die Teilnahme am Buchpreis, um mit Buchhändlern ins Gespräch zu kommen und ihre Bücher sichtbar zu machen?

9. Wie kann die Teilnahme am Self-Publishing-Buchpreis dabei helfen, Networking zu betreiben und sich mit anderen Autoren und Autorinnen auszutauschen? 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu zur Webseite des Selfpublishing-Buchpreises: https://selfpublishing-buchpreis.de

Hier findest du den Selfpublisher-Verband: https://selfpublisher-verband.de  

Hier findest du die Autorinnenseite von Sissi Steuerwald: https://www.sissisteuerwald.de/

 

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

Jul 3, 2023

In dieser Podcast-Episode sprechen Tom Oberbichler und die Autorin Sandra Uschtrin über das Schreiben mit der Textgenerierungssoftware Chat GPT. Sie betonen die Bedeutung von Branding und Marketing für Autoren, um erfolgreich zu sein. Obwohl es eine Bereinigung im Buchmarkt gibt, besteht nach wie vor eine Nachfrage nach besonderen Geschichten. Neue Technologien wie Chat GPT können Autoren dabei helfen, verquere Sätze zu verbessern und ihren Schreibstil prägnanter zu gestalten. Die Qualität der gestellten Fragen ist entscheidend für gute Ergebnisse bei der Nutzung von Textmaschinen.

Sandra Uschtrin teilt ihre Erfahrungen mit der Text KI (künstliche Intelligenz) Chat GPT bei der Erstellung ihres E-Books und betont die Wichtigkeit von Fachwissen für gute Ergebnisse. Sie erläutert auch ihren Prozess zur Planung des Buchinhalts und spricht über die Rolle von Trends in verschiedenen Genres.

Tom Oberbichler erwähnt die Autorenwelt, eine Online-Buchhandlung, die Autoren und Autorinnen zusätzlich an den Verkaufserlösen beteiligt, und die Tätigkeit von Sandra Uschtrin für verschiedene Fachzeitschriften und den Uschtrin-Verlag. Die Podcast-Episode bietet einen spannenden Einblick in das Schreiben mit Chat GPT und gibt Tipps für Autorinnen und Autoren, die an neuen Schreibtechnologien interessiert sind. Es werden dabei sowohl das Schreiben von Romanen wie von Sachbüchern besprochen.

Ich bin sehr gespannt auf deine Reaktionen und freue mich auf dein Feedback.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an:

Wie kann man sich als Autor oder Autorin mit den neuen Entwicklungen im Buchmarkt wie Chat GPT auseinandersetzen, anstatt den Kopf in den Sand zu stecken?

Welche Vorteile bietet die Nutzung von Textmaschinen (Text Kis) bei der Kommunikation mit Maschinen und auch im Umgang mit Menschen?

Warum ist ein Faktencheck, insbesondere im Sachbuchbereich, so wichtig, gerade wenn Textmaschinen benutzt werden?

Inwiefern können Textmaschinen wie "DeepL Write" oder Chat GPT Autorinnen und Autoren beim Schreiben unterstützen?

Welche Rolle spielen Metadaten wie Titelvorschläge und Keywords bei der Verwendung von Textmaschinen?

Wie können Textmaschinen dabei helfen, kreative und originelle Ergebnisse zu erzielen, anstatt nur vorhandene Inhalte neu aufzubereiten?

Wie können Autoren und Autorinnen ihre Fachkenntnisse nutzen, um die besten Ergebnisse mit maschineller Unterstützung zu erzielen?

Welche Gefahren und Herausforderungen ergeben sich durch die zunehmende Verwendung von Textmaschinen und KI-Technologien im Schreibprozess?

Wie wichtig ist Branding und Marketing für Autorinnen und Autoren, um erfolgreich zu sein?

Welche Möglichkeiten bieten sich Autoren und Autorinnen durch Plattformen wie Autorenwelt-Shop, um zusätzliche Einnahmen zu generieren und ihre Bücher zu vermarkten? 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier kommst du zu Sandra Uschtrins Buch „Schreiben mit Chat GPT für Autorinnen und Autoren: https://amzn.to/3NWBP4F

Hier findest du die Autorenwelt: https://www.autorenwelt.de/

Hier stelle ich mit Sandra Uschtrin die Autorenwelt näher vor: https://mission-bestseller.com/folge-241-die-autorenwelt-ein-besonderer-buchshop-mit-sandra-uschtrin/

Hier findest du Castmagic, die Software, die bei der Erstellung dieser Shownotes verwendet wurde: https://mission-bestseller.com/castmagic

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

May 11, 2023

In dieser Folge lade ich dich zu einem Blick auf bestimmte Kommunikationsformen ein, die ich bei Selfpublishing-Autorinnen und -Autoren immer wieder beobachte und die mir viel zu denken geben.

Es geht mir um die Form die bei Beschwerden oder Unklarheiten in der Zusammenarbeit mit Dienstleistern in der Selfpublishing-Branche auftauchen, vor allem auf den diversen Social-Media-Kanälen.

Ich finde die häufige und rasche Eskalation dieser Konflikte bedenklich und teile einige meiner Beobachtungen mit dir.

Ich sehe auch an manchen Stellen konkrete Möglichkeiten, um nicht nur die Kommunikation zu verbessern, sondern auch mit weniger Aufwand zu besseren Ergebnissen zu kommen.

Ich bin sehr gespannt auf deine Reaktionen und freue mich gerade bei diesem Thema auf dein Feedback.

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge spreche ich unter anderem folgende Aspekte an:

  • ·        Was ich unter Entitlement verstehe und welche Gefahren ich damit verbinde.
  • ·        Was die Arbeit mit Autorinnen und Autoren so angenehm macht.
  • ·        Was die Arbeit mit Autorinnen und Autoren so unangenehm macht.
  • ·        Wovon das Verhältnis von Dienstleistern zu Autor:innen und umgekehrt geprägt ist.
  • ·        Welche einfachen Schritte helfen können, um effektiver zu kommunizieren.
  • ·        Warum erfolgreiche Autorinnen und Autoren besser mit den Dienstleistern kommunizieren.
  • ·        Warum die rasche Eskalation von Konflikten in den Sozialen Medien zu gefährlich ist. 

Hier die Links, die ich im Podcast anspreche und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

May 7, 2023

Nach drei Jahren durch die Corona-Maßnahmen erzwungener Pause fand die Leipziger Buchmesse 2023 endlich wieder statt.

Was für ein bewegendes und inspirierendes Comeback!

Ich teile meine Eindrücke und Erkenntnisse in dieser Podcast-Folge mit dir.

Hier kommst du zu meinem ausführlichen Artikel zur Leipziger Buchmesse 2023, falls du lieber lesen magst:
https://mission-bestseller.com/die-leipziger-buchmesse-2023-die-welt-ist-voller-wunder-und-die-buchbranche-lebt/

Und hier der rss-Feed von »Dein Buch mit Tom Oberbichler«: http://dein_buch.libsyn.com/rss

In dieser Podcast-Folge sprechen wir unter anderem folgende Aspekte an:

·        Warum die Leipziger Buchmesse dieses Jahr so besonders war.

·        Was das Besondere an der Leipziger Buchmesse ist.

·        Wie sich die Buchmesse in Leipzig von der in Frankfurt unterscheidet.

·        Warum sich ein Besuch der Leipziger Buchmesse für viele Selfpublishing-Autor:innen lohnen kann.

·        Warum ich mit dem Mission Bestseller Podcast eine so lange Pause eingelegt habe.

·        Wie es mit dem Mission Bestseller Podcast weiter geht.

 

[et_bloom_inline optin_id="optin_1"]

 

Hier die Links, die wir im Podcast ansprechen, und weiterführende Informationen, Tipps und Erfahrungsberichte rund um Bücher, eBooks und deinen Erfolg:

Hier findest du alles zur Leipziger Buchmesse: https://www.leipziger-buchmesse.de/de/

Hier kommst du zur Internetseite des Selfpublisher-Verbands:

https://selfpublisher-verband.de

Hier findest du alles rund ums Selfpublishing: https://mission-bestseller.com

Kennst du schon den Mission Bestseller Club, die Erfolgsgemeinschaft für Selfpublishing-Autorinnen und Autoren?

Einige der Links auf dieser Seite sind Affiliate-Links und ich erhalte eine Provision, wenn du über sie kaufst, die sich nicht auf deinen Kaufpreis auswirkt.

1